Paprikasuppe mit Rhabarber
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Pa­pri­ka­sup­pe mit Rha­ba­r­ber

  • 20 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Den Backofengrill vorheizen. Die Paprikaschoten mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen und unter dem Backofengrill 6–8 Min. rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken.
Kochmodus
  • 20 g Ingwer
  • 2 rote Zwiebeln halbiert
Topf
Zeit
00
04
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 20 g Rapsöl
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
120
Kochmodus
1.0
  • Die Paprikaschoten häuten, ein Viertel beiseitelegen.
Kochmodus
  • die restlichen Paprikaschoten
  • 250 g Rhabarber in Stücken
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
120
Kochmodus
2.0
  • 1200 g Wasser
  • 5 TL Gemüse-Gewürzpaste
Topf
Zeit
25
00
Temperatur
100
Kochmodus
1.0
  • Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten und abkühlen lassen. Das übrige Paprikaviertel in feine Streifen schneiden.
Kochmodus
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
00
30
Temperatur
0
Kochmodus
5-9
  • Die Suppe mit Crème fraîche, Pinienkernen und Paprikastreifen servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Den Backofengrill vorheizen. Die Paprikaschoten mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen und unter dem Backofengrill 6–8 Min. rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken.

2

Den Ingwer mit den Zwiebeln in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Öl dazugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 andünsten.

3

Die Paprikaschoten häuten, ein Viertel beiseitelegen, die restlichen Stücke in den Mixtopf geben. Den Rhabarber hinzfügen und alles 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 andünsten. Wasser mit Gemüse-Gewürzpaste dazugeben und 25 Min. | 100 °C | Stufe 1 kochen.

4

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten und abkühlen lassen. Das übrige Paprikaviertel in feine Streifen schneiden.

5

Salz und Pfeffer zur Suppe geben, 30 Sek. | Stufe 5–9 aufsteigend pürieren. Die Suppe mit Crème fraîche, Pinienkernen und Paprikastreifen servieren.

Tipp

Vegane Crème fraîche wird meist auf der Basis von Sojamilch hergestellt und ist in erster Linie in Onlineshops erhältlich. Es gib sie aber mittlerweile in einigen gut sortieren Supermärkten. Ihr könnt die Suppe natürlich auch ohne vegane Crème fraîche zubereiten.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
1000{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} grote Paprikaschoten, geviertelt
20{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gIngwer
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}rote Zwiebeln, halbiert
20{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gRapsöl
250{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gRhabarber, in Stücken
1200{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
5{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} TLGemüse-Gewürzpaste
10{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gPinienkerne
1{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} TLSalz
1{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} Prisefrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
30{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gvegane Crème fraîche

Nährwerte (Pro Portion)

210
Kalorien
65 g
Eiweiß
9 g
Fett
31 g
KH

Laktosefrei

Glutenfrei

Vegetarisch

Vegan
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen