Spaghettini mit Bärlauchpesto und gebratenem Hähnchen
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Spa­ghet­ti­ni mit Bär­lauch­pe­s­to und ge­bra­te­nem Hähn­chen

  • 30 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 25 g Sonnenblumen- sowie 25 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten und etwas abkühlen lassen.
Kochmodus
  • 80 g Parmesan, in Stücken
Topf
Zeit
00
08
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Parmesan umfüllen.
Kochmodus
  • Kerne
  • 60 g Bärlauch, in groben Streifen
  • 1 Knoblauchzehe
Topf
Zeit
00
04
Temperatur
0
Kochmodus
7.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 60 g Parmesan
  • 120 g natives Olivenöl extra
Topf
Zeit
00
20
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen. Mit 1⁄2 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer kräftig abschmecken.
Kochmodus
  • Das Hähnchenfleisch mit Paprikapulver, je 3 Prisen Salz sowie Pfeffer würzen und in Olivenöl rundherum goldbraun braten.
Kochmodus
  • Inzwischen die Spaghettini nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Beim Abgießen etwas Nudelwasser auffangen.
Kochmodus
  • Das Pesto mit übrigen 20 g Olivenöl sowie etwas Nudelwasser bis zur gewünschten Konsistenz glatt rühren und mit den tropfnassen Spaghettini vermischen.
Kochmodus
  • Die Bärlauch-Spaghettini auf Teller verteilen und jeweils einige gebratene Hähnchenfleischwürfel daraufgeben. Alles mit dem restlichen Parmesan bestreuen und sofort servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Sonnenblumen- sowie Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten und etwas abkühlen lassen.

2

Für das Pesto den Parmesan 8 Sek. | Stufe 8 reiben und umfüllen. Kerne, Bärlauch sowie Knoblauch im Mixtopf 4 Sek. | Stufe 7 hacken und mit dem Spatel nach unten schieben. 60 g Parmesan mit 100 g Olivenöl hinzufügen und alles 20 Sek. | Stufe 6 fein pürieren. Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen. Mit 1⁄2 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Das Hähnchenfleisch mit Paprikapulver, je 3 Prisen Salz sowie Pfeffer würzen und in Olivenöl rundherum goldbraun braten.

4

Inzwischen die Spaghettini nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Beim Abgießen etwas Nudelwasser auffangen. Das Pesto mit übrigen 20 g Olivenöl sowie etwas Nudelwasser bis zur gewünschten Konsistenz glatt rühren und mit den tropfnassen Spaghettini vermischen.

5

Die Bärlauch-Spaghettini auf Teller verteilen und jeweils einige gebratene Hähnchenfleischwürfel daraufgeben. Alles mit dem restlichen Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Tipp

Wer möchte, beträufelt das Gericht noch mit etwas Olivenöl.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
25{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gSonnenblumenkerne
25{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gPinienkerne
80{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gParmesan, in Stücken
60{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gBärlauch, in groben Streifen
1{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehe
120{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gnatives Olivenöl extra, zzgl. 2 EL mehr zum Braten
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
400{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gHähnchenbrustfilet, in Würfeln
1{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} TLedelsüßes Paprikapulver
400{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gSpaghettini

Nährwerte (Pro Portion)

872
Kalorien
45 g
Eiweiß
43 g
Fett
80 g
KH

Laktosefrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen