Für den Osterbrunch: Dreierlei gefüllte Pfannkuchen

  • 30 Min.
  • 30 Min.
  • 12 Pfannkuchen
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen.

  • 200 g Mehl Type 405
  • 400 g Milch
  • 2 Eier
  • 0.5 TL Salz
00
20
0
4.0
  • Den Teig zugedeckt etwa 10 Min. quellen lassen.
  • Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 20 cm) erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass der Boden dünn bedeckt ist.
  • Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis er aufgebraucht ist.
  • Mixtopf spülen.
  • Spitzen von 1 Bund Dill
00
03
0
8.0
  • Dill ggf. mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
00
10
0
3.0
  • 4 Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen, 100 g Forellenkaviar darauf verteilen. Jeden Pfannkuchen einrollen und in 4 Stücke schneiden. Auf einer Platte anrichten.
  • Mixtopf spülen.
  • 100 g Quark
  • 50 g Milch
  • 0.25 TL Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
00
10
0
3.0
  • 4 Pfannkuchen mit dem Quark bestreichen und mit Bärlauchblättern (von 1/2 Bund) belegen. Die Pfannkuchen einrollen und in 4 Stücke schneiden.
  • Mixtopf spülen.
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 40 g Paprikapaste (Ajvar)
00
10
0
3.0
  • Auf 4 Pfannkuchen streichen. Pfannkuchen mit jeweils 1 Scheibe Kochschinken belegen und einrollen. Pfannkuchen ebenfalls in 4 Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit


Schritt 01/07
Für die Pfannkuchen
200 gMehl Type 405
400 gMilch
2Eier
0.5 TLSalz
2 ELRapsöl
Frischkäse-Kaviar-Füllung (für 4 Pfannkuchen)
Spitzen von 1 BundDill
100 gDoppelrahmfrischkäse
1 Prisefrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 gForellenkaviar (rot oder schwarz)
Bärlauch-Quark-Füllung (für 4 Pfannkuchen)
100 gQuark
50 gMilch
0.25 TLSalz
1 Prisefrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Blätter von 0.5 BundBärlauch
Schinken-Ajvar-Füllung (für 4 Pfannkuchen)
100 gDoppelrahmfrischkäse
40 gPaprikapaste (Ajvar)
4 ScheibenKochschinken

Zubereitung

1

Mehl, Milch, Eier und Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 verrühren. Den Teig zugedeckt etwa 10 Min. quellen lassen.

2

Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 20 cm) erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass der Boden dünn bedeckt ist. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis er aufgebraucht ist. Mixtopf spülen.

3

Dill in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 8 hacken. Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben. Den Frischkäse und Pfeffer zufügen und 10 Sek. | Stufe 3 verrühren. 4 Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen, Kaviar darauf verteilen. Jeden Pfannkuchen einrollen und in 4 Stücke schneiden. Auf einer Platte anrichten. Mixtopf spülen.

4

Quark, Milch, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 3 verrühren. 4 Pfannkuchen mit dem Quark bestreichen und mit Bärlauchblättern belegen. Die Pfannkuchen einrollen und in 4 Stücke schneiden. Mixtopf spülen.

5

Frischkäse und Ajvar in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 3 mischen und auf 4 Pfannkuchen streichen. Pfannkuchen mit dem Schinken belegen und einrollen. Pfannkuchen ebenfalls in 4 Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte (Pro Stück)

58

Kilokalorien

3 g

Eiweiß

3 g

Fett

4 g

Kohlenhydrate


Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen