Milchkaffee à la Snickers
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Milchkaffee à la Snickers

  • 5 Min.
  • 2 Gläser à 200 ml
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 400 g Milch
  • 50 g cremige Erdnussbutter
  • 20 g Vollmilchschokolade
  • 25 g „Coffee Sugar“ (z. B. von Diamant)
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
80
Kochmodus
1.5
  • Mit 250–300 g frisch aufgebrühtem Kaffee verrühren und durch ein Sieb gießen.
Zauberstab
  • Den Kaffee mit geschlagener Sahne sowie fein gehackten Erdnuss-Schoko-Riegeln servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Milch, Erdnussbutter, Schokolade und „Coffee Sugar“ im Mixtopf 3 Min. | 80 °C | Stufe 1,5 erhitzen. Mit Kaffee verrühren und durch ein Sieb gießen. Den Kaffee mit geschlagener Sahne sowie fein gehackten Erdnuss-Schoko-Riegeln servieren.

Zutaten

Für 2{{recipe_quantity_value}} Gläser à 200 ml
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
400{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
50{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gcremige Erdnussbutter
20{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gVollmilchschokolade
25{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} g„Coffee Sugar“ (z. B. von Diamant)
250–300 gfrisch gebrühter Kaffee
100{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gSahne, geschlagen

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen