Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den mein ZauberTopf-Club

A. Besondere Bedingungen für den mein ZauberTopf-Club
B. Weitere Allgemeine Geschäftsbedingungen
C. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

A. Besondere Bedingungen für den mein ZauberTopf-Club

1. Nutzungsbedingungen

Die falkemedia GmbH & Co. KG bietet auf der Plattform www.zaubertopf-club.de einen personalisierten Club-Dienst an, der es dir ermöglicht, auf Rezepte, Videos, Ratgeber, Tipps, Events und Tools rund um das Kocherlebnis mit dem Thermomix® zuzugreifen.

Unser Angebot wird fortlaufend entwickelt und verbessert. Wir behalten uns daher Änderungen ausdrücklich vor.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln Ihre Nutzung unseres Angebots.

2. Mitgliedschaft

Um den mein ZauberTopf-Club nutzen zu können, benötigen Sie einen Internetzugang und die Angabe Ihrer gewünschten Zahlungsart (siehe dazu Ziffer 4).

Ihre mein ZauberTopf-Club Mitgliedschaft beginnt unter Umständen mit einem kostenlosen Probezeitraum. Sofern während der Registrierung nicht anderweitig angegeben, beträgt der kostenlose Probezeitraum deiner Mitgliedschaft einen Monat und soll neuen und bestimmten ehemaligen Mitgliedern erlauben, den mein ZauberTopf-Club auszuprobieren.

Die Mitgliedschaft verlängert sich nach dem Probemonat automatisch um die vereinbarte Mindestlaufzeit, entweder von einem Jahr (12 Monate) oder von einem (1) Monat, wenn nicht bis zum letzten Tag des Probezeitraumes gekündigt wird.

Die Vergütung für die „Mitgliedschaft“ beträgt je nach vereinbarter Laufzeit

  • von einem Jahr (12 Monate) 3 EUR je Monat (Gesamtpreis 36,00 EUR)
  • von einem Monat 5 EUR.

Die Vergütung enthält die gesetzliche MwSt.

3. Laufzeit und Kündigung

Eine kostenpflichtige mein ZauberTopf-Club Mitgliedschaft wird nach Ablauf der vereinbarten Mindestlaufzeit auf unbestimmte Zeit verlängert und kann von Ihnen jederzeit mit einer Frist von einem (1) Monat gekündigt werden.

Die Einzelheiten Ihrer mein ZauberTopf-Club Mitgliedschaft können Sie einsehen, indem Sie unsere Website besuchen und dort den Link “Mein Profil” aufrufen.

Unter https://www.zaubertopf-club.de/meinprofil finden Sie auch den Link "Mitgliedschaft beenden", über den Sie ganz einfach Ihre Mitgliedschaft kündigen können. Sie können Ihr Abo auch noch am letzten Tag der vereinbarten ersten Laufzeitperiode (Monats- bzw. Jahresabo) kündigen.

Wir wollen unsere Angebote ständig verbessern. Sollten Sie sich für einen Kündigung entscheiden, würden wir uns über einen kurzen Hinweis zu den Gründen freuen.

4. Zahlungsabwicklung

Sie können im Rahmen der Anmeldung zwischen verschiedenen Bezahlverfahren (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, PayPal) wählen. Die gesamte Zahlungsabwicklung der unmittelbar auf www.zaubertopf-club.de abgewickelten Bestellungen läuft über SSL-verschlüsselte Verbindungen.

Zur Durchführung und Buchung der Zahlungen übermitteln wir alle erforderlichen Zahlungsinformationen an unsere Zahlungsdienstleister Elopage (www.elopage.com) und Stripe (www.stripe.com). Mit Ihrer kostenpflichtigen Bestellung erteilen Sie uns hierfür Ihr Einverständnis. Generell sind alle Angebote freibleibend und gelten nur solange der Vorrat reicht oder die jeweilige Aktion läuft.

B. Weitere Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines und Zustandekommen des Vertrages


1.1 Anwendbarkeit
Alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen (einschließlich Dienstleistungen) erfolgen ausschließlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der falkemedia GmbH & Co. KG, An der Halle 400 Nr. 1, 24143 Kiel (nachfolgend „falkemedia“ oder „wir“), soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich und in Schriftform etwas anderes vereinbart ist.

Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen, die Sie bei Ihrer Bestellung zugrunde legen wollen, haben keine Gültigkeit, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen.

1.2 Waren und Digitale Produkte
Die Darstellung der Waren und digitalen Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar.
Digitale Produkte sind digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen. Digitale Inhalte sind digitale Waren wie z.B. E-Zeitschriften, E-Books und andere digitale Daten, die Ihnen über einen Download-Link zum Abruf bereitgestellt werden. Digitale Dienstleistungen sind z.B. Mitgliedschaften in einem unserer Clubs , die Ihnen über einen Online-Zugang für den Zeitraum der vereinbarten Nutzungsdauer bereitgestellt werden.

1.3 Bestellprozess bei Waren
Im Rahmen des Bestellprozesses bei Waren legen Sie zunächst die gewünschten Waren in den Warenkorb. Dort können Sie jederzeit die gewünschte Stückzahl ändern oder ausgewählte Waren entfernen. Sofern Sie Waren dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch Klicks auf die „Weiter“-Buttons zunächst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschließend die Versand- und Bezahlart auswählen können. Schließlich öffnet sich eine Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben überprüfen können. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten oder der gewünschten Stückzahl) können Sie korrigieren, indem Sie bei dem jeweiligen Feld auf „Bearbeiten“ klicken . Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie auch einfach Ihr Browser-Fenster schließen.

1.4 Vertragsschluss
Durch Anklicken des „Jetzt kaufen“-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf bzw. der Buchung der in der Bestellübersicht angezeigten Waren und / oder Dienstleistungen ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung, die jedoch noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots darstellt. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung und / oder Buchung durch eine gesonderte E-Mail annehmen . Bitte prüfen Sie regelmäßig den SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.

1.5 Vertragsschluss bei Bestellungen von digitalen Produkten
Bei Bestellungen von digitalen Produkten kommt der Vertrag in der Regel bereits mit Bestätigung der Bestellung per E-Mail zustande, spätestens jedoch mit Gewährung des Zugangs zum digitalen Produkt, etwa durch Bereitstellung eines Download-Links.

1.6
Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Waren und / oder digitalen Produkten einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit Benachrichtigung hierüber zugesandt .

1.7 Registrierung, Datenschutz und Datensicherheit
Sie können in unserem Online-Shop Waren und digitale Produkte als Gast oder als registrierter Benutzer bestellen. Als registrierter Benutzer müssen Sie nicht jedes Mal Ihre persönlichen Daten angeben, sondern Sie können sich vor oder im Rahmen einer Bestellung einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von Ihnen bei Registrierung frei gewählten Passwort in Ihrem Kundenkonto anmelden. Allein mit der Registrierung besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren oder digitalen Produkte. Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise, die Sie unter dem Link https://www.falkemedia.de/datenschutz.html abrufen können. Mit der Anmeldung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort . Bitte halten Sie Ihr Passwort geheim und geben es nicht an Dritte weiter.

2. Lieferbedingungen /Bereitstellung von digitalen Produkten


2.1
Die von Ihnen erworbenen digitalen Inhalte werden über einen Download-Link über das von Ihnen angelegte Benutzerkonto oder in einer E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bereitgestellt Für die Bereitstellung kann ein bestimmter Zeitpunkt vereinbart werden. Die Download-Links werden ab dem Kaufdatum für mindestens 30 Tage über Ihr Kundenkonto oder per E-Mail vorgehalten, sodass Sie die über den Link abrufbaren digitalen Inhalte auf einem Datenträger speichern können. Der Download-Link steht nur Ihnen als Inhaber des Benutzer-Kontos zu und kann nur einmal verwendet werden. Ein Anspruch auf Übersendung weiterer Download-Links besteht nicht. Der Link darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, geeignete Software (z.B. Acrobat Reader) bereitzuhalten, die ein ordnungsgemäßes Öffnen und Speichern der digitalen Inhalte ermöglichen.

2.2
Bei der Bereitstellung von digitalen Dienstleistungen wird Ihnen ein zeitlich befristeter Online-Zugang für die vereinbarte Nutzungsdauer zur Verfügung gestellt. Dasselbe gilt für Abonnements von digitalen Inhalten, die Ihnen über einen Online-Zugang mit Downloadmöglichkeit für die vereinbarte Nutzungsdauer bereitgestellt werden.

2.3
Wir sind bemüht, digitale Inhalte möglichst ununterbrochen verfügbar zu halten. Durch Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie System-Aktualisierungen oder auch technische Störungen, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen, kann die Verfügbarkeit möglicherweise eingeschränkt sein. Eine Gewährleistung für die jederzeitige Verfügbarkeit wird nicht übernommen.

2.4
Einen Anspruch auf eine Prämie zu einem Abonnement haben nur Neukunden. Ebenfalls besteht nur für Neukunden ein Anspruch auf die Vorteilsabonnements. Als Neukunde gilt, wer innerhalb der vergangenen 12 Monate nicht denselben Titel abonniert hatte, für welchen er nun ein neues Angebot abschließt. Außerdem gilt als Neukunde, welcher bereits ein laufendes Abonnement hat, nun jedoch denselben Titel für einen anderen Empfänger abschließt. Der Versand der gewählten Prämie erfolgt nach der kompletten Abwicklung und Zahlungseingang, zwei bis vier Wochen nach der Bestellung. Prämien sind vom Umtausch ausgeschlossen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen


3.1
Es gilt der jeweils zum Vertragsschluss angegebene Preis einschließlich Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich, wenn nicht ausdrücklich erwähnt, ohne Verpackung und Versandkosten, die auf der Rechnung jeweils separat ausgewiesen werden. Die Versandkosten berechnen sich nach den jeweiligen Versandkostenpauschalen, die wir bei der jeweiligen Produktbeschreibung aufführen.

3.2
Sind Preisangaben in Newslettern oder in anderen besonderen Verkaufsaktionen zeitlich befristet, so gilt die jeweilige Preisangabe nur innerhalb der gesetzten Frist.

3.3
Die Rechnungsbeträge sind sofort fällig und innerhalb von 14 Tagen ab Bestelleingang und ohne jeden Abzug zu zahlen, wenn nichts anderes auf der Rechnung vermerkt ist. Sie können mit Kreditkarte, Ihrem PayPal-Konto oder per „Sofort Überweisung“ bezahlen. Wir benutzen das Übertragungsverfahren „SSL“ zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten .

3.4
Ab dem 30. Tag nach Rechnungsdatum sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen. Es bleibt Ihnen vorbehalten, einen geringeren Verzugsschaden nachzuweisen.

3.5
Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen, anerkannten oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.

3.6
Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Wir übersenden Ihnen unsere Rechnung als PDF zusammen mit der Bestellbestätigung als E-Mail.

4. Eigentumsvorbehalt und Nutzungsrechte


4.1
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

4.2
Werden Ihnen digitale Inhalte mittels eines Download-Links bereitgestellt, so erwerben Sie daran ein einfaches, zeitlich unbefristetes, aber nicht übertragbares Recht, diese zum ausschließlich persönlichen Gebrauch in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist nicht gestattet, die gespeicherten digitalen Inhalte in irgendeiner Weise inhaltlich und redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für anderweitige kommerzielle Zwecke zu nutzen.
Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird Ihnen grundsätzlich ein einfaches, unbefristetes Recht zur Verwendung der Software sowie zur Erstellung einer Sicherungskopie gewährt, soweit sich aus unseren Lizenzbedingungen oder die des Herstellers dieser Software nichts Abweichendes ergibt.

4.3
Die Einräumung der in Ziffer 5.2 genannten Nutzungsrechte steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Kaufpreiszahlung.

4.4
Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter haben Sie uns unverzüglich zu benachrichtigen. Sie sind verpflichtet, uns alle zur Wahrung der Rechte aus vereinbartem Eigentumsvorbehalt erforderlichen Auskünfte zu erteilen.

5. Gewährleistung | Haftung


5.1 Rechte bei gelieferten Waren
Bei gelieferten Waren sind Sie verpflichtet, offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von 14 Tagen anzuzeigen.

Bei berechtigten Beanstandungen der gelieferten Ware liefern wir Fehlmengen nach, tauschen mangelhafte Ware um, nehmen sie zurück oder gewähren einen Preisnachlass, je nach Ihrer Wahl.

Schlägt die Mängelbeseitigung fehl oder sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, so sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

5.2 Rechte bei unterbliebener Bereitstellung und bei Produktmängeln
Werden digitale Produkte trotz Aufforderung nicht unverzüglich bereitgestellt, so sind Sie berechtigt, den Vertrag zu beenden, sofern falkemedia die Verzögerung zu vertreten hat. Eine Vertragsbeendigung kann durch Rücktritt oder im Fall von Dauerschuldverhältnisses (wie beispielsweise Abonnements) durch Kündigung erfolgen. Liegen die Voraussetzungen für eine Vertragsbeendigung nach Satz 1 vor, können Sie auch Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften und der nachfolgenden Bestimmungen in Ziffer 6.3 verlangen.
Ist das digitale Produkt mangelhaft, stehen Ihnen wahlweise die Rechte auf Nacherfüllung, Preisherabsetzung, Vertragsbeendigung, Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften zu. Als Produktmangel gilt auch, wenn Ihnen ein anderes als das vertraglich geschuldete digitale Produkt bereitgestellt wird.

5.3 Allgemeines
Schadenersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, aus Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, aus unerlaubter Handlung und aus allen sonstigen Anspruchsgrundlagen sind ausgeschlossen, es sei denn, uns oder unseren Erfüllungsgehilfen wird Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen.

Für mittelbare oder unmittelbare Folgeschäden aus eventuellen Softwarefehlern wird, abgesehen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nicht gehaftet. In jedem Fall ist die Haftung, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, auf den jeweiligen Rechnungswert beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Lieferung der Waren bzw. ab Bereitstellung der digitalen Produkte. Dieselbe Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Für den Fall, dass Sie Mängel rügen und die Lieferung oder Teillieferung zurückschicken, haben wir die Versandkosten zu erstatten, wenn sich herausstellt, dass tatsächlich Mängel vorhanden sind. Sollte die Lieferung mängelfrei sein und der behauptete Mangel auf einem Anwendungsfehler beruhen, haben Sie die Versandkosten zu tragen.

6. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen


6.1 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Für den Fall, dass es sich um einen Dienstleistungsvertrag handelt oder für den Fall, dass Ihnen digitale Inhalte zum Download bereitgestellt werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tage des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, falkemedia GmbH & Co. KG, An der Halle 400 #1, 24143 Kiel, Telefon: +49 431 200 766-0, Fax: +49 431 200 766-50, E-Mail: widerruf@zaubertopf-club.de , mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns, falkemedia GmbH & Co. KG, An der Halle 400 #1, 24143 Kiel, Telefon: +49 431 200 766-0, Fax: +49 431 200 766-50, E-Mail: shop@falkemedia-shop.de , eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der den Anteil der bis zum Zeitpunkt, an dem Sie uns von der Ausübung Ihres Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

6.3 Erlöschen des Widerrufsrechts beim Download digitaler Inhalte :
Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Bereitstellung digitaler Inhalte, wenn wir mit der Bereitstellung, z.B. über einen Download-Link, begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung erklärt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen sollen und Sie darüber informiert worden sind, dass Sie damit Ihr Widerrufsrecht verlieren

7. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Verträge über Dauerschuldverhältnisse wie Zeitschriften-Abonnements (Print und / oder digital) oder digitale Dienstleistungen können für eine Mindestlaufzeit von bis zu zwei Jahren abgeschlossen werden. Welcher Zeitraum jeweils gilt, erfahren Sie beim Abschluss des jeweiligen Vertrages. Sie können den Vertrag jederzeit zum Ende der Mindestlaufzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen. Andernfalls verlängert sich der Vertrag, den Sie jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen können, auf unbestimmte Dauer. Im Falle einer Kündigung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Kündigung.

8. Verbraucherstreitbeilegung


Wir nehmen nicht an einem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil. Gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 sind wir verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die Europäische Kommission unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) betreibt.

9. Schlussbestimmungen

9.1
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

9.2
Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht.

9.3
Falkemedia ist berechtigt, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses gültigen AGB, die Ihnen mit der Bestellbestätigung per E-Mail zugesandt werden.

C. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

1. Gegenstand

1.1
Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an den von den Unternehmen der falkemedia-Gruppe veranstalteten Gewinnspielen. Zu den Unternehmen der falkemedia-Gruppe gehören die falkemedia GmbH & Co. KG, die falkemedia digital GmbH, falkemedia Fräulein Medien GmbH und die falkemedia Regional GmbH (nachfolgend kurz „falkemedia“ genannt).

1.2
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmebedingungen für das jeweilige Gewinnspiel
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz haben sowie mindestens 16 Jahre sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von falkemedia sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.
Für Teilnehmer unter 16 Jahren ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten auszufüllen und an falkemedia per E-Mail oder Fax zurückzusenden. Die Vorlage finden Sie unter folgendem Link.


3.Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit


3.1
falkemedia ist nicht verpflichtet, Ihre für die Teilnahme an dem Gewinnspiel bereitgestellten Beiträge (zum Beispiel Bilder) auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. falkemedia ist jedoch berechtigt, diese abzulehnen, wenn die Beiträge nach sachgerechter Einschätzung rechtswidrig sind oder Rechte Dritter verletzen.

3.2
Mit dem Hochladen von Beiträgen, insbesondere Bildern, erklären Sie, dass diese frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen stammen oder Sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben. Sie stellen falkemedia von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der bereitgestellten Beiträge entstanden sind. Sie erklären sich bereit, falkemedia in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

3.3
Übertragung von Nutzungsrechten, wenn die übermittelten Beiträge nur für die Zwecke des Gewinnspiels genutzt werden: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Beiträge im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, der Auslosung, Abwicklung und Präsentation von falkemedia in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es falkemedia ebenfalls erlaubt, die Einreichungen zu bearbeiten und falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

3.4
Übertragung von Nutzungsrechten, wenn Ihre Beiträge zur wirtschaftlichen Verwertung genutzt werden:
Für den Fall, dass die Teilnahme an einem Gewinnspiel die wirtschaftliche Verwertung Ihrer Beiträge voraussetzt und Sie darauf ausdrücklich hingewiesen werden, so gilt Folgendes: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Beiträge von falkemedia in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) auch für wirtschaftliche Zwecke genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es falkemedia ebenfalls erlaubt, die Beiträge zu bearbeiten und falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

4. Abwicklung


4.1
Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Sie können auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an Ihre Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

4.2
Sie werden zeitnah per Email an die angegebene Emailadresse oder postalisch über die Gewinne benachrichtigt und um Bestätigung gebeten.

4.3
Bestätigen Sie die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen), ist falkemedia nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen daher zu Ihren Lasten.

4.4 Anmeldung zum Gewinnspiel
Die Teilnahme an einem Gewinnspiel erfolgt, sofern nicht anders angegeben, über das jeweilige Teilnahme-Formular, welches im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel auf der damit verbundenen Webseite eingebunden ist. Alternativ können Sie auch per E-Mail an shop@falkemedia.de oder auf dem postalischen Weg an falkemedia GmbH & Co. KG, An der Halle 400 #1, 24143 Kiel, Deutschland, teilnehmen. Bitte nennen Sie in diesen Fällen bitte den Namen des Gewinnspiels und geben Sie Ihre E-Mail Adresse bekannt, damit wir Sie im Gewinnfall kontaktieren können.

5. Gewährleistungsausschluss


5.1
falkemedia weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der jeweiligen Gewinnspiele nicht gewährleistet werden kann. Das jeweilige Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche gegenüber falkemedia entstehen.

5.2
Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das jeweilige Gewinnspiel auf oder im Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.

5.3 Alternativer Bezug ohne Newsletter
Wir bieten zum Teil Waren oder Dienstleistungen (auch digital wie z.B. eBooks) kostenlos gegen den Bezug eines Newsletters an. Darauf werden Sie im Vorfeld des Bezugs ausdrücklich hingewiesen und um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten. Wenn Sie die jeweilige Ware oder Dienstleistung nicht mit Ihrer Einwilligung in den Bezug unseres Newsletters erwerben wollen, können Sie diese auch erhalten, indem Sie sich für deren Erhalt per E-Mail an shop@falkemedia.de an uns wenden.
Bitte vermerken Sie in der Betreffzeile der E-Mail den Anlass ( "Gewinnspiel XYZ" oder "Download XYZ") und übermitteln uns im Inhaltsfeld die komplette URL, auf der die Waren oder Dienstleistung beworben wurde, ggf. ein Lösungswort sowie - bei physikalischen Produkten - ihre Postanschrift.
Wir stellen Ihnen im Anschluss einen alternativen Link zur Verfügung, über den Sie die Ware bzw. Dienstleistung ohne Ihre Einwilligung in den Bezug eines Newsletters erwerben können. Auf diese alternative Erwerbsmöglichkeit werden Sie im Vorfeld des Bezugs ausdrücklich hingewiesen. Sie sind in Ihrer Entscheidung frei und können ohne Zwang wählen, für welche Alternative Sie sich entscheiden.

6.Haftung


6.1
Für eine Haftung von falkemedia auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer 6 folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

6.2
falkemedia haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

6.3
Ferner haftet falkemedia für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesem Fall haftet falkemedia jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. falkemedia haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

6.4
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6.5
Soweit die Haftung von falkemedia ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von falkemedia.

7. Datenschutzhinweise
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt die Datenschutzerklärung von falkemedia.

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen