Quinoa-Linsen-Salat mit Sesamdressing
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Qui­noa-Lin­sen-Sa­lat mit Se­sam­dres­sing

  • 40 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 25 g Cashewkerne
Topf
Zeit
00
02
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Umfüllen.
Zauberstab
  • Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
Zauberstab
  • 850 g Wasser
  • 150 Beluga-Linsen
  • 1/2 TL Salz
Topf
Zeit
10
00
Temperatur
100
Kochmodus
1.0
  • In der Zwischenzeit die Quinoa mit Wasser abspülen. Die Erbsen im Varoma verteilen und diesen mit dem Deckel verschließen.
Kochmodus
  • 150 g Quinoa dreierlei
Topf
  • Den Varoma aufsetzten.
Zauberstab
Zeit
12
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • Anschließend den Varoma vorsichtig zur Seite stellen und den Rühraufsatz entfernen. Die Linsen-Quinoa-Mischung abgießen und in einer Schüssel abkühlen lassen.
Kochmodus
  • Den Mixtopf ausspülen.
Kochmodus
  • 80 g Tahin (Sesampaste)
  • 20 g Sojasoße
  • 20 g Essig
  • 30 g brauner Zucker
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 1/2 TL Salz
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
7.0
  • Das Dressing zur Linsen-Quinoa-Mischung geben.
Zauberstab
  • Kresse vom Beet schneiden, zusammen mit Paprikawürfeln, Frühlingszwiebeln und Cashewkernen unterheben. Den Salat mit Sesamsaat bestreut servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Die Cashewkerne in den Mixtopf geben, 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Wasser, Linsen sowie ½ TL Salz in den Mixtopf geben und 10 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 kochen. In der Zwischenzeit die Quinoa mit Wasser abspülen. Die Erbsen im Varoma® verteilen und diesen mit dem Deckel verschließen.

2

Quinoa zu den Linsen in den Mixtopf geben, den Varoma® aufsetzen und alles zusammen 12 Min. | Varoma® | Stufe 1 zu Ende garen. Anschließend den Varoma® vorsichtig zur Seite stellen und den Rühraufsatz entfernen. Die Linsen-Quinoa-Mischung abgießen und in einer Schüssel abkühlen lassen.

3

In der Zwischenzeit den Mixtopf ausspülen. Sesampaste, Sojasoße, Essig, Zucker, Knoblauchzehe sowie 1 ½ TL Salz hineingeben. Das Dressing 10 Sek. | Stufe 7 vermischen und zur Linsen-Quinoa-Mischung geben. Kresse vom Beet schneiden, zusammen mit Paprikawürfeln, Frühlingszwiebeln und Cashewkernen unterheben. Den Salat mit Sesamsaat bestreut servieren.

Tipp

Gekochte Quinoa könnt ihr auch als Bratlingbasis, für eine „Milchreis“-Speise oder für Salate verwenden.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
25{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gCashewkerne
850{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
150{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Beluga-Linsen
Salz
150{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gQuinoa, dreierlei
250{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gErbsen (TK)
80{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gTahin (Sesampaste)
20{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gSojasoße
20{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gEssig
30{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gbrauner Zucker
1{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} kleineKnoblauchzehe
1{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} BeetRettich Kresse
2{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}}gelbe Paprikaschoten, in Würfeln
2{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}}Frühlingszwiebeln, in Ringen
10{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}} ggeröstete Sesamsaat

Nährwerte (Pro Portion)

492
Kalorien
23 g
Eiweiß
17 g
Fett
61 g
KH

Laktosefrei

Glutenfrei

Vegetarisch

Vegan
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen