Cremiger Eiskaffee
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Cremiger Eiskaffee

  • 40 Min.
  • 40 Min.
  • 1 Liter
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 50 g Zucker
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Puderzucker umfüllen.
Zauberstab
  • 200 g frisch gebrühter Espresso abgekühlt
  • 200 g Eiswürfel
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07

Was bei mir im Sommer keinesfalls fehlen darf? Cremig-kühler Eiskaffee in allen möglichen Formen und Varianten! Mein Favorit ist und bleibt dieser erfrischende Eiskaffee aus dem Thermomix®. Das Beste: Ich kann ihn gleich in größerer Menge mixen, somit habe ich immer genug für meine Gäste da. Die Zubereitung geht nicht nur super einfach, sondern auch blitzschnell: Wenn du alle Zutaten beisammen hast, brauchst du nicht einmal 5 Minuten, um deinen Eiskaffee zu mixen. Klingt genial? Ist es auch! Probier das Rezept am besten gleich aus.

Eiskaffee richtig zubereiten

Bevor du dich ans Mixen machst, habe ich noch ein paar wichtige Tipps für dich, die deinen Eiskaffee perfekt machen.

Welcher Kaffee?

Im Grunde kannst du jeglichen Kaffee verwenden – am besten stärkeren Filterkaffee oder Espresso. Ich nehme am liebsten Espresso. Er hat ein besonders kräftiges Aroma, das man auch im kalten Zustand schmeckt. Denk dran: Ist der Kaffee von Haus aus zu wässrig, geht der Kaffee-Geschmack verloren, sobald du ihn mit den restlichen Zutaten vermischst. Zudem muss der Kaffee auch wirklich kalt sein, sonst wird aus deinem Eiskaffee schnell ein lauwarmer Café Latte.

Eiscreme oder Eiswürfel?

Der persönliche Geschmack gibt hier den Ton an! In diesem Rezept werden für den kühlenden Faktor Eiswürfel verwendet. Die eignen sich besonders, wenn du deinen Eiskaffee etwas kalorienärmer und leichter machen willst. Natürlich kannst du auch stattdessen eine Kugel Vanilleeis dazugeben – das schmeckt super lecker, jedoch wird der Eiskaffee dadurch aber auch etwas mächtiger.

Milch oder Sahne?

Besonders cremig wird der Eiskaffee, wenn ihr beides verwendet – ein wenig Sahne und etwas mehr Milch. Willst du auch hier Kalorien einsparen, kannst du auch nur Milch verwenden. Trotzdem empfehle ich Milch mit einem Fettgehalt von 3,5%. Sie schmeckt vollmundiger und wird ohnehin durch die Eiswürfel ein wenig verwässert.Wenn du dich vegan ernährst, greifst du am besten zu pflanzlicher Milch wie Mandel- oder Hafermilch für deinen Eiskaffee.

Für weitere sommerliche Erfrischungen probier doch den Strawberry-Cheesecake-Shake oder den Kokos-Eistee!

Das Rezept für deinen Eiskaffee

Zubereitungsschritte

1

Den Zucker 10 Sek. | Stufe 10 zu Puderzucker pulverisieren und umfüllen. Den Kaffee mit den Eiswürfeln in den Mixtopf geben und 6 Sek. | Stufe 5 zerkleinern.

2

Den Puderzucker mit dem Vanilleextrakt, dem Karamellsirup, der Milch sowie der Sahne hinzufügen und 10 Sek. | Stufe 7 aufschäumen. Den eiskalten cremigen Kaffee sofort in eine kalt ausgespülte Thermoskanne füllen.

Zutaten

Für 1{{recipe_quantity_value}} Liter
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
50{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
200{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gfrisch gebrühter Espresso, abgekühlt
200{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gEiswürfel
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} TLVanilleextrakt
20{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gKaramellsirup
450{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gkalte Milch

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen