Für deinen Vorratsschrank: Brühpulver
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Für dei­nen Vor­rats­schrank: Brüh­pul­ver

  • 10 Min.
  • 200 g
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
Zauberstab
  • 50 g Zwiebeln, halbiert
  • 150 g Karotten, in Stücken
  • 150 g Knollensellerie, in Stücken
  • 150 g Porree, in Ringen
  • 300 g Tomaten, in Stücken
  • 20 g Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
Topf
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 130 g Meersalz
Topf
Zeit
01
00
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Mit dem Spatel dünn und gleichmäßig auf den beiden Backblechen verstreichen.
Kochmodus
  • Backbleche übereinander im vorgeheizten Backofen 4 Stunden 100°C Ober-/Unterhitze trocknen, bis die Gemüseplatten vollständig durchgetrocknet sind, dabei jede Std. die Einschubhöhe der Backbleche tauschen. Bleche auf Kuchengittern vollständig abkühlen lassen.
Kochmodus
  • Mixtopf spülen.
Kochmodus
  • getrocknete Gemüseplatten, in Stücken
Topf
Zeit
00
20
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • In Schraubgläser füllen und nach Bedarf verwenden.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Ein paar Körnchen ans Gemüse, ein Löffelchen für einen schnellen Suppendrink – unser selbst gemachtes Brühpulver ist köstlich, praktisch, und man weiß genau, was drin ist Wer das Brühpulver einmal selbst im Thermomix® gemacht hat, möchte nie mehr darauf verzichten

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

2

Zwiebeln, Karotten , Sellerie, Porree, Tomaten, Petersilie, Lorbeer, Majoran und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min. | Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel dünn und gleichmäßig auf den beiden Backblechen verstreichen.

3

Backbleche übereinander im vorgeheizten Backofen 4 Stunden 100°C Ober-/Unterhitze trocknen, bis die Gemüseplatten vollständig durchgetrocknet sind, dabei jede Std. die Einschubhöhe der Backbleche tauschen. Bleche auf Kuchengittern vollständig abkühlen lassen. Mixtopf spülen.

4

Die getrockneten Gemüseplatten in Stücke brechen und in den Mixtopf geben. Mithilfe des Spatels 20 Sek. |Stufe 10 pulverisieren, in Schraubgläser füllen und nach Bedarf verwenden.

Tipp

Verwenden Sie das Brühpulver 1:1 wie die Gewürzpaste für Gemüsebrühe.

  • Drucken

Zutaten

Für 200{{recipe_quantity_value}} g
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
50{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gZwiebeln, halbiert
150{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gKarotten, in Stücken
150{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gKnollensellerie, in Stücken
150{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gPorree, in Ringen
300{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gTomaten, in Stücken
20{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gPetersilie
2{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}}Lorbeerblätter
2{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} TLgetrockneter Majoran
130{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gMeersalz
AUßERDEM
2{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}Backbleche
Backpapier
Kuchengitter
Schraubgläser

Nährwerte (Pro Portion)

4
Kalorien
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
1 g
KH

Laktosefrei

Glutenfrei

Vegetarisch

Vegan
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen