Lachsfrikadellen mit Spargel und Dillsoße
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Lachsfrikadellen mit Spargel und Dillsoße

  • 1 Std. 10 Min.
  • 1 Std. 10 Min.
  • 4 Personen
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 1 altbackenes Brötchen in Stücken
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Umfüllen.
Kochmodus
  • 1 Knoblauchzehe
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Brötchen in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, umfüllen. Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Zerkleinertes Brötchen, das Lachsfilet, die Eier, den Zitronensaft, den Meerrettich, ¼ des Dills sowie 1 TL Salz und 4 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen.

2

Den Einlegeboden mit Butter fetten. Aus der Fischmasse kleine Frikadellen formen und auf den Einlegeboden legen. Mixtopf reinigen und das Wasser mit Gewürzpaste einfüllen. Varoma® mit Einlegeboden aufsetzen, mit dem Deckel verschließen und 15 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Dann den Spargel im Varoma® verteilen, Einlegeboden erneut einsetzen und weiter 10 Min. | Stufe 2 garen.

1altbackenes Brötchen, in Stücken
1Knoblauchzehe
500 gLachsfilet, in Stücken
2Eier
1 ELZitronensaft
2 TLSahnemeerrettich

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen