Cremiges Yogurette-Softeis in 5 Minuten
Foto: Désirée Peikert
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Cre­mi­ges Yo­gu­ret­te-Soft­eis in 5 Mi­nu­ten

  • 5 Min.
  • 4 Portionen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 0","amount":"125","amount_float":125,"verbose_template":"{%amount%} g Yogurette"})}}
Topf
Zerkleinern
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 2","amount":"50","amount_float":50,"verbose_template":"{%amount%} g Zucker"})}}
Topf
Pulverisieren
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 4","amount":"300","amount_float":300,"verbose_template":"{%amount%} g Erdbeeren. TK"})}}
Topf
Zerkleinern
Zeit
00
20
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Den Schmetterling einsetzen.
Zauberstab
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 7","amount":"2","amount_float":2,"verbose_template":"{%amount%} Eiwei\u00df"})}}
Topf
Unterrühren
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
Schaumig aufschlagen
Zeit
02
00
Temperatur
0
Kochmodus
4.0

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

Wir kriegen von cremigem Eis einfach nicht genug, und du? Dieses Softeis aus dem Thermomix® vereint den fruchtigen Geschmack von Milch, süßen Erdbeeren und zarter Schokolade. Und damit zählt das luftige Softeis im Sommer zu unseren heiß begehrtesten Rezepten.

Das Rezept für Yogurette-Softeis im Thermomix®

Cremiges, süßes, leckeres Softeis in 3, 2, 1 ... – entdecke unseren Artikel rund um das Thema Softeis im Thermomix®.

Zubereitungsschritte

1

Yogurette in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren. Erdbeeren dazugeben, 20 Sek. | Stufe 8 zerkleinern.

2

Den Schmetterling einsetzen und das Eiweiß zugeben und 5 Sek. | Stufe 4 unterrühren. Und dann alles 2 Min. | Stufe 4 schaumig aufschlagen und genießen.

Tipp

Du kannst das Eis ganz einfach abwandeln, indem du andere, gefrorene Früchte verwendest. Blaubeeren, Himbeeren, Mango oder gemischtes Obst. Wenn du es etwas weniger süß magst, reduziere den Zucker oder lass ihn ganz weg und beginne mit dem nächsten Schritt.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Portionen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
125{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gYogurette
50{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
300{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gErdbeeren, TK
2{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Eiweiß

Nährwerte (Pro Portion)

188
Kalorien
4 g
Eiweiß
7.5 g
Fett
25 g
KH

Vegetarisch

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen