Geflügelwraps mit Radieschencreme
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Ge­flü­gel­wraps mit Ra­dies­chen­cre­me

  • 15 Min.
  • 8 Stück
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 120 g Gouda, in Stücken
Topf
Zeit
00
07
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Den Käse umfüllen.
Kochmodus
Für das Dressing:
  • 40 g Apfelessig
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 10 g Wasser
  • 0.25 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 5 g Apfelgelee
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
00
08
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
  • 50 g frischen Spinat, 50 g Brunnenkresse und 100 g Sprossen in eine Schüssel geben, das Dressing darüber geben und vermengen.
Kochmodus
  • 1 Bund Radieschen, halbiert
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 200 g Quark
  • 0.5 TL Salz
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
  • Teigfladen nebeneinander legen, mit der Radieschencreme bestreichen, mit 150 g Putenbrustaufschnitt, Salat und Käse belegen und eng aufrollen. Wraps halbieren und mit Zahnstochern fixieren oder mit Backpapier aufrollen und einer Schnur umwickeln.
Kochmodus
  • Direkt servieren oder gekühlt lagern.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Käse in den Mixtopf geben, 7 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

2

Für das Dressing Apfelessig, Sonnenblumenöl, Wasser, Gemüse-Gewürzpaste, Apfelgelee und 1 Prise Pfeffer in den Mixtopf geben und 8 Sek. | Stufe 3 vermengen. Spinat, Brunnenkresse und Sprossen in eine Schüssel geben, das Dressing darüber geben und vermengen.

3

Radieschen in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Quark und ½ TL Salz dazugeben und 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 3 vermengen.

4

Teigfladen nebeneinander legen, mit der Radieschencreme bestreichen, mit Putenbrustaufschnitt, Salat und Käse belegen und eng aufrollen. Wraps halbieren und mit Zahnstochern fixieren oder mit Backpapier aufrollen und einer Schnur umwickeln. Direkt servieren oder gekühlt lagern.

Tipp

Falls ihr keine Brunnenkresse bekommen solltet, könnt ihr einfach mehr Spinat nehmen und ergänzt die Füllung mit Gartenkresse.

  • Drucken

Zutaten

Für 8{{recipe_quantity_value}} Stück
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
120{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gGouda, in Stücken
40{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gApfelessig
50{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gSonnenblumenöl
10{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
0.25{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} TLGemüse-Gewürzpaste
5{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gApfelgelee
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gfrischer Spinat
50{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gBrunnenkresse
100{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gSprossen
1{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} BundRadieschen, halbiert
200{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gQuark
Salz
4{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}}Tortillafladen
150{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}} gPutenbrustaufschnitt
Hilfsmittel
Pergamentpapier und Alufolie

Nährwerte (Pro Portion)

260
Kalorien
11 g
Eiweiß
17 g
Fett
13 g
KH
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen