Lammrücken sous vide mit mediterranem Kartoffelgratin
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Lamm­rü­cken sous vide mit me­di­ter­ra­nem Kar­tof­fel­gra­tin

  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 60 g Parmesan, in Stücken
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Den Parmesan umfüllen.
Zauberstab
  • 2 Knoblauchzehen
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Ebenfalls umfüllen. Den Mixtopf spülen.
Zauberstab
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den zerkleinerten Knoblauch darin verteilen. Die 800 g Kartoffelscheiben fächerartig in der Form auslegen.
Kochmodus
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kochmodus
  • 200 g Schmand
  • 250 g Milch
  • etwa 100 g Wasser
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl abgetropft
  • 50 g schwarze Oliven
  • 0.5 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 1.5 TL Salz
Topf
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
Zeit
08
00
Temperatur
100
Kochmodus
1.0
  • Die Masse über die Kartoffeln gießen und das Gratin mit dem Parmesan bestreuen.
Zauberstab
  • Im Ofen etwa 45 Min. backen.
Kochmodus
  • Den Mixtopf spülen.
Kochmodus
  • Lammrücken mit etwas Öl bestreichen, von beiden Seiten pfeffern und einzeln mit übrigem Knoblauch, je 1 Zweig Thymian und Rosmarin vakuumieren.
Kochmodus
  • Den Garkorb einhängen und den Mixtopf mit übrigem Wasser füllen, sodass die Beutel komplett bedeckt sind.
Zauberstab
Zeit
40
00
Temperatur
60
Kochmodus
1.0
  • Das Fleisch aus den Beuteln nehmen, trocken tupfen und mit 1⁄2 TL Salz würzen.
Zauberstab
  • In einer Pfanne etwa 1 Min. von beiden Seiten scharf anbraten und mit dem Gratin servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Wusstest du, dass du mit deinem Thermomix® edles Fleisch zubereiten kannst – mit dem Sous-Vide-Verfahren? Durch das Niedrigtemperaturgaren wird der Lammrücken in diesem Rezept besonders zart. Nicht zu vergessen: das mediterrane Kartoffelgratin mit getrockneten Tomaten und schwarzen Oliven. Genieß es!

Zubereitungsschritte

1

Den Parmesan in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Ebenfalls umfüllen. Den Mixtopf spülen.

2

Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den zerkleinerten Knoblauch darin verteilen. Die Kartoffelscheiben fächerartig in der Form auslegen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3

Schmand, Milch, 100 g Wasser, getrocknete Tomaten, Oliven, Muskat, 1 1⁄2 TL Salz sowie 1 Prise Pfeffer in den Mixtopf geben und alles 10 Sek. | Stufe 3 verquirlen. Dann 8 Min. | 100 °C | Stufe 1 aufkochen. Die Masse über die Kartoffeln gießen und das Gratin mit dem Parmesan bestreuen. Im Ofen etwa 45 Min. backen. Den Mixtopf spülen.

4

Lammrücken mit etwas Öl bestreichen, von beiden Seiten pfeffern und einzeln mit übrigem Knoblauch, je 1 Zweig Thymian und Rosmarin vakuumieren. Den Garkorb einhängen und den Mixtopf mit übrigem Wasser füllen, sodass die Beutel komplett bedeckt sind. 40 Min. | 60 °C | Stufe 1 medium garen.

5

Das Fleisch aus den Beuteln nehmen, trocken tupfen und mit 1⁄2 TL Salz würzen. In einer Pfanne etwa 1 Min. von beiden Seiten scharf anbraten und mit dem Gratin servieren.

Tipp

Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Kartoffeln im Mixtopf zerkleinern, um die Zubereitungszeit des Gratins zu verkürzen. Falls ihr das Fleisch vakuumiert gekauft habt, garniert es nach dem Garen mit den Kräutern.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
60{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gParmesan, in Stücken
2{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehen
etwas Butter zum Fetten der Form
800{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gKartoffeln, geschält und in Scheiben
200{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gSchmand
250{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
etwa 1600{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
50{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} ggetrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
50{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gschwarze Oliven
0.5{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} TLfrisch geriebene Muskatnuss
2{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} TLSalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}}Lammrücken (à etwa 300 g)
20{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}} gnatives Olivenöl extra
2{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}} ZweigeThymian
2{{ingredients[15].amount.toString().replace(".", ",")}} ZweigeRosmarin
etwas Basilikum zum Garnieren

Nährwerte (Pro Portion)

796
Kalorien
40 g
Eiweiß
53 g
Fett
39 g
KH

Glutenfrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen