Leinsamenbrot ohne Hefe
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Leinsamenbrot ohne Hefe

  • 50 Min.
  • 50 Min.
  • 12 Scheiben
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen.
Kochmodus
  • 50 g Walnusskerne
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Anschließend umfüllen.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Dieses Leinsamenbrot kommt ganz ohne Hefe aus und ist dabei mega gesund. Die Leinsamen enthalten wertvolle Ballaststoffe, die die Verdauung fördern, essentielle Omega-3-Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe, die unsere Zellen schützen. Das Beste aber ist: Es schmeckt einfach toll und ist in weniger als 1 Stunde fertig. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen. Walnüsse in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

2

Leinsamen in den Mixtopf geben, 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Backpulver und Salz mithilfe des Spatels untermischen. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Eier in den Mixtopf geben und 4 Min. | Stufe 3 cremig rühren.

50 gWalnusskerne
300 gLeinsamen
1 TLBackpulver
1.5 TLSalz
5Eiweiß
2Eier

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen