Schweinefilet im Gewürzmantel mit Kürbis-Pastinaken-Stampf und Apfelsternen
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Schwei­ne­fi­let im Ge­würz­man­tel mit Kür­bis-Pas­ti­na­ken-Stampf und Ap­fels­ter­nen

  • 45 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 10 g Haselnusskerne
Topf
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Haselnuss-Pfeffer-Mischung
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 TL Salz
  • 1⁄2 TL Zucker
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Die Gewürzmischung auf einen großen Teller geben. Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kochmodus
  • Die Schweinefilets rundherum trocken tupfen, in der Gewürzmischung wälzen und die Gewürze fest andrücken. 5 EL Öl in einem Bräter oder einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Filets darin rundherum hellbraun anbraten. Den Bräter oder die Pfanne mittig in den Backofen stellen und die Filets 20–25 Min. garen.
Kochmodus
  • Den Mixtopf reinigen.
Kochmodus
  • 1 Zwiebel, halbiert
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • Die zerkleinerte Zwiebel mit dem Spatel nach unten schieben.
Zauberstab
  • 600 g Hokkaidokürbis ,in Würfeln
  • 300 g Pastinaken, in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Gemüse-Gewürzpaste
Topf
Zeit
25
00
Temperatur
100
Kochmodus
1.0
  • Währenddessen 3 Äpfel in Scheiben schneiden und mit einer sternförmigen Plätzchenform ausstechen.
Kochmodus
  • 1 EL Wacholderbeeren fein hacken. 20 g Butter in einer großen Pfanne bei milder Hitze zerlassen, die Apfelsterne mit den Wacholderbeeren hineingeben und 3 Min. unter gelegentlichem Schwenken dünsten. 1 EL Honig zufügen und etwa 2 Min. weiterdünsten. Die Äpfel mit 2 Prisen Salz würzen.
Kochmodus
  • Das Fleisch aus dem Ofen und Bräter nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Bratensaft durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, 250 ml Rinderfond zugeben und aufkochen. 1 TL Stärke in den übrigen Fond einrühren und zugeben. Erneut aufkochen lassen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
Kochmodus
  • Inzwischen die Flüssigkeit aus dem Mixtopf abgießen.
Zauberstab
  • 20 g Butter
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • Den Stampf mit 1 1⁄2 TL Salz sowie 2 Prisen Pfeffer würzen. Fleisch aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Stampf, Apfelsternen und Soße servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Haselnüsse im Mixtopf 5 Sek. | Stufe 5 hacken. Die Nüsse mit den Pfefferkörnern in eine Pfanne geben und kurz anrösten. Dann mit 1 TL Wacholderbeeren, 1 TL Salz sowie 1⁄2 TL Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 fein mahlen. Die Gewürzmischung auf einen großen Teller geben. Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen

2

Die Schweinefilets rundherum trocken tupfen, in der Gewürzmischung wälzen und die Gewürze fest andrücken. Das Öl in einem Bräter oder einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Filets darin rundherum hellbraun anbraten. Den Bräter oder die Pfanne mittig in den Backofen stellen und die Filets 20–25 Min. garen. Den Mixtopf reinigen.

3

Inzwischen Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Kürbis, Pastinaken, Wasser sowie Gewürzpaste in den Mixtopf geben, alles 25 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen.

4

Währenddessen die Äpfel in Scheiben schneiden und mit einer sternförmigen Plätzchenform ausstechen. Die übrigen Wacholderbeeren fein hacken. 20 g Butter in einer großen Pfanne bei milder Hitze zerlassen, die Apfelsterne mit den Wacholderbeeren hineingeben und 3 Min. unter gelegentlichem Schwenken dünsten. Den Honig zufügen und etwa 2 Min. weiterdünsten. Die Äpfel mit 2 Prisen Salz würzen.

5

Das Fleisch aus dem Ofen und Bräter nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Bratensaft durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, 250 ml Rinderfond zugeben und aufkochen. Stärke in den übrigen Fond einrühren und zugeben. Erneut aufkochen lassen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

6

Inzwischen die Flüssigkeit aus dem Mixtopf abgießen, übrige 20 g Butter zugeben und mithilfe des Spatel 10 Sek. | Linkslauf | Stufe 4 pürieren. Stampf mit 1 1⁄2 TL Salz sowie 2 Prisen Pfeffer würzen. Fleisch aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Stampf, Apfelsternen und Soße servieren.


  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
10{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gHaselnusskerne
2{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} TLgemischte Pfefferkörner (z. B. schwarzer grüner und Szechuanpfeffer)
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} TLWacholderbeeren
Salz
1⁄2 TLZucker
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}Schweinefilets à etwa 350 g
5{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} ELRapsöl
1{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel, halbiert
600{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gHokkaidokürbis, in Würfeln
300{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gPastinaken, in Stücken
500{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
1{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} TLGemüse-Gewürzpaste
3{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}}säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
40{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}} gButter
1{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}} ELHonig
300{{ingredients[15].amount.toString().replace(".", ",")}} mlRinderfond
1{{ingredients[16].amount.toString().replace(".", ",")}} TLStärke
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Nährwerte (Pro Portion)

644
Kalorien
43 g
Eiweiß
33 g
Fett
49 g
KH

Glutenfrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen