Apfelmuffins
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Apfelmuffins

  • 20 Min.
  • 20 Min.
  • 12 Stück
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Heize den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor. Lege die Löcher einer 12er-Muffinform mit Papierförmchen aus oder fette sie mit Butter ein und bestäube sie dann mit Mehl und stelle sie zur Seite.
Kochmodus
  • Schneide den Apfel in dünne Scheiben, beträufle diese mit dem Zitronensaft und stelle auch sie zur Seite.
Kochmodus
  • 125 g ungesalzene Butter
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier
  • 225 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Vollmilch
Topf
Zeit
00
30
Temperatur
0
Kochmodus
5.0

Guten Appetit


Schritt 01/07

Diese Apfelmuffins sind in wenigen Minuten zubereitet und schmecken fantastisch. Im Thermomix® sind sie außerdem blitzschnell gemixt. Das perfekte Rezept für die Kinder an einem entspannten Nachmittag – die können sogar mitbacken und die Muffins mit Apfelspalten garnieren.

Ich muss zugeben, ich bin verliebt in Apfelkuchen und alles, was in diese Richtung geht. Apfelkuchen mit all seinen Variationsmöglichkeiten erinnert mich immer an zuhause und meine Oma. Sie hat ihn mir immer gemacht. Dieses Rezept für den Thermomix® ist eigentlich eine Abwandlung von ihrem originalen Apfelkuchenrezept, denn ich wollte gerne Muffins machen. Muffins haben den großen Vorteil, dass sie bereits perfekt portioniert sind und sich praktisch Stück für Stück einfrieren lassen. So habe ich immer etwas Süßes parat, wenn es benötigt wird.

Geeignete Apfelsorten für die Muffins sind zum Beispiel Boskop, Elstar oder Jonagold. Sie entfalten beim Backen ihr volles Aroma und erhalten trotzdem ihre Konsistenz. So wird nichts pampig.

Du suchst weitere Rezepte mit Äpfeln? Probier doch mal den Apfel-Schneckenkuchen oder den Apfel-Zimt-Quark!

Das Rezept für deine Apfelmuffins

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Löcher einer 12er-Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder mit Butter einfetten, dann mit Mehl bestäuben und beiseitestellen.

2

Die Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen.

Zutaten

Für 12{{recipe_quantity_value}} Stück
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Apfel, halbiert, entkernt und in dünnen Scheiben
15{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gZitronensaft
125{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gButter, in Stücken
140{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
3{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
225{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen