Hähnchen-Pistazien-Creme mit Thymian
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Hähn­chen-Pi­sta­zi­en-Cre­me mit Thy­mi­an

  • 55 Min.
  • 1 Glas à 300 ml
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 700 g Wasser
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Salz
Topf
  • Garkorb einsetzen und 2 Hähnchenbrustfilets in Stücken hineinlegen.
Kochmodus
Zeit
40
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • Garkorb herausnehmen und zum Auskühlen zur Seite stellen.
Kochmodus
  • Garsud durch ein feines Sieb umfüllen, 50 g für später beiseitestellen, den Rest anderweitig verwenden (z. B. als würzigen Hühnerfond). Den Mixtopf spülen.
Kochmodus
  • 1 Ei
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Prise Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
0
Kochmodus
3.5
  • 200 g Rapsöl langsam auf den Deckel gießen und am Messbecher vorbei in den Mixtopf fließen lassen.
Kochmodus
  • Die Mayonnaise umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf spülen.
Kochmodus
  • 30 g Pistazien
Topf
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • Die gehackten Pistazien umfüllen.
Kochmodus
  • 2 gegarte Hähnchenbrustfilets, in Stücken
Topf
Zeit
00
06
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Das zerkleinerte Hähnchen mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
Kochmodus
  • Mayonnaise
  • 50 g Garsud
  • 20 g gehackte Pistazien
  • 4 Zweige Thymian
  • 0.5 TL Salz
Topf
Zeit
00
20
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
  • Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit restlichen Pistazien bestreut servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Wasser, 4 Thymianzweige, Lorbeerblätter und 2 TL Salz in den Mixtopf geben. Garkorb einsetzen, die Hähnchenfilets hineinlegen und alles 40 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 garen.

2

Garkorb herausnehmen und zum Auskühlen beiseitestellen. Garsud durch ein feines Sieb umfüllen, 50 g für später beiseitestellen, den Rest anderweitig verwenden (z. B. als würzigen Hühnerfond). Den Mixtopf spülen.

3

Ei, Senf, 1 Prise Salz sowie 3 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben und 3 Min. | Stufe 3,5 einstellen. Das Öl langsam auf den Deckel gießen und am Messbecher vorbei in den Mixtopf fließen lassen. Die Mayonnaise umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf spülen.

4

Die Pistazien in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 6 hacken und umfüllen. Hähnchen in den Mixtopf geben. 6 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

5

Mayonnaise, 50 g Garsud, 20 g gehackte Pistazien, restliche Thymianblättchen sowie 1/2 TL Salz zugeben und alles 20 Sek. | Stufe 3 vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit restlichen Pistazien bestreut servieren.

Tipp

Hier wird frische Mayonnaise verarbeitet. Daher solltet ihr den Aufstrich stets kühl lagern und innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen.

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Glas{{recipe_quantity_value}} à 300 ml
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
700{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
8{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} ZweigeThymian
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Lorbeerblätter
Salz
2{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}Hähnchenbrustfilets (á etwa 160 g), in Stücken
1{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}Ei
1{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} TLmittelscharfer Senf
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
200{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gRapsöl
30{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gPistazien

Nährwerte (Pro Portion)

115
Kalorien
4 g
Eiweiß
11 g
Fett
0 g
KH

Laktosefrei

Glutenfrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen