Hefekranz mit Mohn-Marzipan-Füllung
  • TM31
  • TM5
  • TM6

He­fe­kranz mit Mohn-Ma­r­zi­pan-Fül­lung

  • 60 Min.
  • 18 Stücke
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 200 g Zucker
Topf
Zeit
00
30
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Den Puderzucker umfüllen.
Zauberstab
  • 200 g Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 50 g Zucker
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
37
Kochmodus
2.0
  • 500 g Mehl Type 405 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter, in Stücken
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
0
Kochmodus
  • Teig umfüllen.
Zauberstab
  • Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
Kochmodus
  • Mixtopf spülen.
Zauberstab
  • 200 g Marzipanrohmasse, in Stücken
  • 1 Eiweiß
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen.
Zauberstab
  • 100 g weiche Butter, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 120 g Mohnsaat
Topf
Zeit
00
30
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (45 x 30 cm) ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Dann der Länge nach aufrollen. Anschließend der Länge nach aufschneiden, sodass zwei Stränge entstehen. Dann die 2 langen Stränge miteinander verdrehen, zu einem Kranz formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Kochmodus
  • Abdecken und weitere 30 Min. gehen lassen.
Kochmodus
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kochmodus
  • Eigelb mit übriger Milch verquirlen. Den Kranz damit bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
Kochmodus
  • Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 45-50 Min. backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen zu dunkel zu werden.
Kochmodus
  • Den Kranz aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen. Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren und in dünnen Streifen auf dem Mohn-Marzipan-Kranz verteilen.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Ein saftiger Hefekranz ist immer eine gute Idee, wenn Besuch zum Kaffee kommt oder auch zu einem gemütlichen Brunch mit der Familie. Dieses Exemplar wird durch eine fantastische Mohn-Marzipan-Füllung besonders lecker. Hier kommt das Rezept, viel Spaß beim Nachbacken.

Zubereitungsschritte

1

200 g Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sek. | Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und umfüllen. 200 g Milch, die Hefe sowie 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Mehl, Salz, weitere 50 g Zucker, Zitronenschale, Ei und 100 g Butter zugeben und alles 3 Min. | Teigmodus zu einem glatten Teig kneten und umfüllen. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen. Den Mixtopf spülen.

2

Inzwischen für die Füllung Marzipan und Eiweiß in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen. Übrige Butter mit dem restlichen Zucker und dem Mohn zufügen und 30 Sek. | Stufe 5 zu einer homogenen Masse verrühren.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (45 x 30 cm) ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Dann der Länge nach aufrollen. Anschließend der Länge nach aufschneiden, sodass zwei Stränge entstehen. Dann die 2 langen Stränge miteinander verdrehen, zu einem Kranz formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abdecken und weitere 30 Min. gehen lassen.

4

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eigelb mit übriger Milch verquirlen. Den Kranz damit bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 45–50 Min. backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen zu dunkel zu werden.

5

Den Kranz aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen. Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren und in dünnen Streifen auf dem Mohn-Marzipan-Kranz verteilen.

Tipp

Hefeteige lösen sich meist leicht von den Messern. Dafür denMixtopf über Kopf halten und am Messer drehen. Ihr könnt auch die Vorrichtung vorsichtig lösen, sodass das Messer gemeinsam mit dem Teig herausfällt.

  • Drucken

Zutaten

Für 18{{recipe_quantity_value}} Stücke
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
400{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
220{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
20{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gfrische Hefe
500{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
1{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} PriseSalz
Abrieb und Saft von 0.5{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}unbehandelten Zitrone
1{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}}Ei
200{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gweiche Butter, in Stücken
200{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gMarzipanrohmasse, in Stücken
1{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}Eiweiß
120{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gMohnsaat
1{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}}Eigelb
50{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}} gMandelblättchen

Nährwerte (Pro Portion)

386
Kalorien
18 g
Eiweiß
8 g
Fett
50 g
KH

Vegetarisch
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen