Kürbis-Birnen-Chutney
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Kür­bis-Bir­nen-Chut­ney

  • 1 Std. 30 Min.
  • 4 Gläser à 500 ml
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 200 g Muskatkürbis, geschält und in Stücken
  • 200 g Birnen, geschält und in Stücken
  • 2 rote Zwiebeln, halbiert
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
4.5
  • Mit dem Spatel nach unten schieben, den Vorgang wiederholen. Umfüllen.
Kochmodus
  • 200 g Muskatkürbis, geschält und in Stücken
  • 200 g Birnen, geschält und in Stücken
  • 2 rote Zwiebeln, halbiert
Topf
  • Mit dem Spatel nach unten schieben, den Vorgang wiederholen. Umfüllen und zur ersten Hälfte dazugeben.
Kochmodus
  • 40 g Rapsöl
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
100
Kochmodus
2.0
  • Kürbis-Birnen-Mischung
Topf
Zeit
05
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • 1 EL Senfkörner
  • 150 g brauner Zucker
Topf
Zeit
03
00
Temperatur
120
Kochmodus
1.0
  • 120 g Weißweinessig
  • 200 g trockener Weißwein
Topf
Zeit
01
00
Temperatur
80
Kochmodus
2.0
  • Das Chutney mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Kürbiskerne mithilfe des Spatel untermischen. Je nach gewünschter Konsistenz kann noch Wasser zugegeben werden. Anschließend in sterile Gläser füllen. Fest verschließen und für einige Minuten auf den Deckel stellen.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Die Hälfte des Kürbisses, der Birnen sowie der Zwiebeln in den Mixtopf geben und für 3 Sek. | Stufe 4,5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, den Vorgang wiederholen. Umfüllen und mit der anderen Hälfte ebenso verfahren. Zur ersten Hälfte dazugeben.

2

Öl in den Mixtopf geben und 3 Min. | 100 °C | Stufe 2 erhitzen. Kürbis-Birnen-Zwiebel-Mischung zufügen und 5 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 andünsten. Senfkörner und Zucker zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Stufe 1 erhitzen. Essig sowie Wein angießen und 1 Std. | 80 °C | Linkslauf | Stufe 2 einkochen lassen. Nach und nach das Wasser durch die Deckelöffnung zufügen.

3

Das Chutney mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Kürbiskerne mithilfe des Spatel untermischen. Je nach gewünschter Konsistenz kann noch Wasser zugegeben werden. Anschließend in sterile Gläser füllen. Fest verschließen und für einige Minuten auf den Deckel stellen.

Tipp

Ungeöffnet und gekühlt ist das Chutney 2–3 Wochen haltbar.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Gläser à 500 ml
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
400{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gMuskatkürbis, geschält und in Stücken
400{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gBirnen, geschält und in Stücken
4{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}rote Zwiebeln, halbiert
40{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gRapsöl
1{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} ELSenfkörner
150{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gbrauner Zucker
120{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gWeißweinessig
200{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gtrockener Weißwein
300{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
0.75{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} TLSalz
0.5{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} TLfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gKürbiskerne

Nährwerte (Pro Portion)

28
Kalorien
0 g
Eiweiß
1 g
Fett
4 g
KH

Laktosefrei

Glutenfrei

Vegetarisch

Vegan
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen