Polnische Zurek (saure Mehlsuppe)
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Pol­ni­sche Zu­rek (sau­re Mehl­sup­pe)

  • 1 Std. 30 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Öl in einer Pfanne erhitzen, 400 g gewürfelten Schweinebauch darin anbraten. Pfanneninhalt in den Mixtopf füllen.
Kochmodus
  • 600 g Wasser
  • 1 Bund Suppengrün in groben Stücken
  • 100 g Sauerteiganstellgut
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
15
00
Temperatur
100
Kochmodus
2.0
Zeit
60
00
Temperatur
90
Kochmodus
2.0
  • Gemüse aus der Suppe entfernen.
Zauberstab
  • 4 polnische Weißwürste, in Scheiben
  • 300 g Kartoffeln, gewürfelt
Topf
Zeit
15
00
Temperatur
100
Kochmodus
2.0
  • Suppe umfüllen und über Nacht durchziehen lassen. Mixtopf spülen.
Kochmodus
Am nächsten Tag
  • 500 g Wasser
Topf
  • 4 Eier in den Garkorb legen und diesen in den Mixtopf setzen.
Kochmodus
Zeit
13
00
Varoma
Kochmodus
2.0
  • Die Eier pellen, halbieren oder fein hacken. Mit der Suppe anrichten und servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Schweinebauch darin anbraten. Pfanneninhalt in den Mixtopf füllen. 600 g Wasser, Suppengrün, Sauerteigansatz, Gewürzpaste sowie Majoran, 1 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer ebenfalls zugeben. 15 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 2 aufkochen lassen. Dann die Temperatur senken und 1 Std. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 2 köcheln lassen.

2

Gemüse aus der Suppe entfernen. Würste und Kartoffeln in die Suppe geben und weitere 15 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 2 köcheln lassen. Umfüllen und über Nacht durchziehen lassen. Mixtopf spülen.

3

Am nächsten Tag 500 g Wasser in den Mixtopf geben, die Eier in den Garkorb legen und in 13 Min. | Varoma® | Stufe 2 garen. Eier pellen, halbieren oder fein hacken. Mit der Suppe anrichten und servieren.

Tipp

Außerdem passen etwas Schmand, geröstete Brotwürfel oder einige gebratene Pilze als Einlage sehr gut in die Suppe.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
3{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} ELRapsöl
400{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gSchweinebauch, in Würfeln
1100{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser, zzgl. ggf. etwas mehr zum Verdünnen
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} BundSuppengrün, in groben Stücken
100{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gSauerteiganstellgut
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} TLGemüse-Gewürzpaste
1{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} TLgetrockneter Majoran
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}polnische Weißwürste, in Scheiben
300{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gKartoffeln, gewürfelt
4{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier

Nährwerte (Pro Portion)

877
Kalorien
44 g
Eiweiß
61 g
Fett
40 g
KH

Glutenfrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen