Quinoasalat mit Feta
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Qui­no­a­sa­lat mit Feta

  • 20 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe geschält
Topf
Zeit
00
04
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 20 g Olivenöl
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
100
Kochmodus
2.0
  • 150 g Quinoa
  • 400 g Gemüsebrühe zubereitet
Topf
Zeit
10
00
Temperatur
0
Kochmodus
1.0
  • Umfüllen und auskühlen lassen.
Kochmodus
  • 1 Rote Zwiebel halbiert
  • Blättchen von 1 Bund glatte Petersilie
Topf
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Zum Quinoa geben.
Kochmodus
  • 1 Salatgurke in Stücken
  • 200 g Feta in Stücken
Topf
Zeit
00
04
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • Ebenfalls zum Quinoa geben.
Kochmodus
  • Essig und restliches Öl über die Mischung geben, gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entweder kühlstellen oder direkt servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Quinoasalat mit Feta ist unser neuer Liebling zu vielen Gelegenheiten. Eine super-wandelbare Beilage beim Grillen, aber auch ein toller Salat für unterwegs, den du ganz easy vorbereiten kannst. Quinoa ist übrigens glutenfrei, fettarm und einfach lecker. Also, worauf wartest du noch?

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel mit Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 6 hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben, 20 g Olivenöl zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten. Quinoa und 400 g Gemüsebrühe zugeben und 10 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen. Umfüllen und auskühlen lassen.

2

Petersilienblättchen und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, zum Quinoa geben.

3

Gurke und Feta in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 4 zerkleinern, ebenfalls zum Quinoa geben.

4

Essig und Öl über die Mischung geben, gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entweder kühlstellen oder direkt servieren.

Tipp

Du kannst den Salat auch mit anderen Gemüsesorten verfeinern oder abwandeln. Z. B. Paprika oder halbierte Kirschtomaten, Radieschen oder Mais. Lecker sind auch geröstete Pininienkerne oder eine Handvoll Walnüsse als Topping. Lass deiner Kreativität einfach freien Lauf.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel halbiert
1{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehe geschält
50{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gOlivenöl
150{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gQuinoa
400{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gGemüsebrühe zubereitet
1{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}Rote Zwiebel halbiert
Blättchen von 1{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} Bundglatte Petersilie
1{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}}Salatgurke in Stücken
200{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gFeta in Stücken
20{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gWeißweinessig
Salz und Pfeffer nach Belieben

Nährwerte (Pro Portion)

255
Kalorien
8 g
Eiweiß
10 g
Fett
35 g
KH

Glutenfrei

Vegetarisch
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen