Radieschen-Rettich-Salat
Foto: Anna Gieseler
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Ra­dies­chen-Ret­tich-Sa­lat

  • 5 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 0","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} rote Zwiebel halbiert"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 0","amount":"0.5","amount_float":0.5,"verbose_template":"Bl\u00e4ttchen von {%amount%} Bund Petersilie"})}}
Topf
Hacken
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 2","amount":"600","amount_float":600,"verbose_template":"{%amount%} g Rettich in St\u00fccken"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 2","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} Apfel in St\u00fccken"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"2 2","amount":"50","amount_float":50,"verbose_template":"{%amount%} g natives Oliven\u00f6l extra"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"3 2","amount":"20","amount_float":20,"verbose_template":"{%amount%} g heller Balsamicoessig"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"4 2","amount":"0.5","amount_float":0.5,"verbose_template":"Saft von {%amount%} Zitrone"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"5 2","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} TL Honig"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"6 2","amount":"0.5","amount_float":0.5,"verbose_template":"{%amount%} TL Salz"})}}
Topf
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 3","amount":"2","amount_float":2,"verbose_template":"{%amount%} Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer"})}}
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

In den Sommermonaten schmecken knackige Radieschen am allerbesten, denn zu diesem Zeitpunkt haben sie Saison. Das gilt auch für Rettich. Gemeinsam mit Zwiebeln, Äpfeln und Petersilie ergeben die beiden Gemüsesorten einen knackfrischen Sommersalat. Haben wir schon erwähnt, dass die Zubereitung im Thermomix® gerade einmal fünf Minuten dauert?!

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 hacken.

2

Restliche Zutaten bis auf Radieschen in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 3 Sek | Stufe 5 zerkleinern.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}rote Zwiebel, halbiert
Blättchen von 0.5{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} BundPetersilie
600{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gRettich, in Stücken
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Apfel, in Stücken
50{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gnatives Olivenöl extra
20{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gheller Balsamicoessig

Du hast noch keinen Zugang? Jetzt 31 Tage gratis testen,
danach nur 3€/Monat im Jahresabo

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen