Würzige Hefestriezel mit Kürbis
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Wür­zi­ge He­festrie­zel mit Kür­bis

  • 50 Min.
  • 12 Stücke
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 0.5 Würfel Hefe
  • 350 g Wasser
  • 2 Prisen Zucker
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
37
Kochmodus
2.0
  • 400 g Mehl Type 405
  • 25 g Natives Olivenöl Extra
  • 1.5 TL Salz
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
0
Kochmodus
  • Den Teig in eine Schale umfüllen, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Inzwischen...
Kochmodus
  • ... den Mixtopf spülen und ...
Kochmodus
  • ... das Pesto zubereiten. Dazu 30 g Kürbiskerne in eine Pfanne ohne Fett geben, rundherum rösten. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
Kochmodus
  • 60 g Parmesan in Stücken
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • Parmesan umfüllen.
Kochmodus
  • 1 Knoblauchzehe
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Knoblauch mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 350 g Hokkaido-Kürbis in Stücken
  • 20 g Natives Olivenöl Extra
  • 100 g Wasser
Topf
Zeit
12
00
Varoma
Kochmodus
1.0
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und etwas abkühlen lassen.
Kochmodus
  • zerkleinerten Parmesan in Stücken
  • 20 g Natives Olivenöl Extra
  • geröstete Kürbiskerne
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
00
06
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
  • Nun in einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und 150 g Pfifferlinge in kleinen Stücken darin kurz anbraten. Ggf. Flüssigkeit abgießen und die Pilze kurz abkühlen lassen.
Kochmodus
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kochmodus
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz länglich ausrollen. Pesto mit einem Löffel darauf verstreichen und Pfifferlinge darüber verteilen. Den Teig mit einem Messer der Länge nach halbieren und jede der beiden Teigbahnen der Länge nach locker über Kürbispesto und Pfifferlingen zusammenklappen Beiden Teigbahnen spiralförmig umeinanderwickeln und halbieren.
Kochmodus
  • Die Striezel vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Kochmodus
  • Die Striezel im heißen Ofen etwa 20–25 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann mit einem Messer etwa 10 cm lange Portionen abteilen.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Für den Hefeteig Hefe, 350 g Wasser sowie Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 mischen. Mehl, 25 g Öl sowie 1 ½ TL Salz zugeben und 2 Min. | Teigstufe kneten. Den Teig in eine Schale umfüllen, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Den Mixtopf spülen.

2

Inzwischen das Pesto zubereiten. Dazu Kürbiskerne in eine Pfanne ohne Fett geben, rundherum rösten. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Den Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.

3

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Kürbis, 20 g Öl, sowie 100 g Wasser zugeben und 12 Min. | Linkslauf | Varoma® dünsten. Dann 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und etwas abkühlen lassen.

4

Parmesan, 20 g Olivenöl, Kürbiskerne, 1 TL Salz und Pfeffer zufügen und 6 Sek. | Linkslauf | Stufe 3 vermengen. Nun in einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Pfifferlinge darin kurz anbraten. Ggf. Flüssigkeit abgießen und die Pilze kurz abkühlen lassen.

5

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz länglich ausrollen. Pesto mit einem Löffel darauf verstreichen und Pfifferlinge darüber verteilen.

6

Den Teig mit einem Messer der Länge nach halbieren und jede der beiden Teigbahnen der Länge nach locker über Kürbispesto und Pfifferlingen zusammenklappen. Beiden Teigbahnen spiralförmig umeinanderwickeln und halbieren.

7

Die Striezel vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Ofen etwa 20–25 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann mit einem Messer etwa 10 cm lange Portionen abteilen.

Tipp

Mit fertigem Pesto aus getrockneten Tomaten oder Basilikum geht’s übrigens noch etwas schneller und schmeckt natürlich ebenso köstlich.

  • Drucken

Zutaten

Für 12{{recipe_quantity_value}} Stücke
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
0.5{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} WürfelHefe
450{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} PrisenZucker
400{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
75{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gNatives Olivenöl Extra
Salz
30{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gKürbiskerne
60{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gParmesan, in Stücken
1{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehe
350{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gHokkaido-Kürbis, in Stücken
3{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} Prisenfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
150{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gPfifferlinge, in kleinen Stücken

Nährwerte (Pro Portion)

222
Kalorien
7 g
Eiweiß
9 g
Fett
29 g
KH

Vegetarisch
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen