Würzige Lammhackbällchen
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Würzige Lammhackbällchen

  • 35 Min.
  • 35 Min.
  • 4 Portionen
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

Für die Fladen
  • 200 g Dinkelmehl (wahlweise Vollkorn)
  • 120 g Wasser
  • 30 g Kokosnussöl
  • 1⁄2 TL grobes Meersalz
Topf
Zeit
01
00
Temperatur
0
Kochmodus
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 Teile teilen.
Kochmodus
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein Fladenbrot fast auf die Größe der Bratpfanne ausrollen, ca. 18 cm Durchmesser und 0,3 cm Dicke. Fladenbrot von jeder Seite ca. 45 Sekunden backen, bis es gar und leicht gebräunt ist.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

– mit aromatischen Dinkelfladenbroten

Das ist mein Lieblings-Mittagessen – ich liebe Lammhackbällchen! Trotzdem gab es eine Zeit, in der ich kein Lamm gegessen habe, weil ich den Geschmack nicht mochte. Aber seitdem ich dieses superleckere Fleischbällchen-Rezept entdeckt habe, bin ich verrückt nach Lamm. Die Dinkelfladenbrote passen sehr gut dazu und werden mit dem gewürzten Joghurt zu einem perfekten Mittagessen kombiniert. Man kann die Bällchen heiß oder kalt genießen und sie sind auch toll für die Brotdosen eurer Kinder.

Zubereitungsschritte

1

Für die Fladen Dinkelmehl, Wasser, Kokosnussöl und Salz in den Mixtopf geben, 1 Min. | Teigmodus mixen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 Teile teilen. Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein Fladenbrot fast auf die Größe der Bratpfanne ausrollen, ca. 18 cm Durchmesser und 0,3 cm Dicke. Fladenbrot von jeder Seite ca. 45 Sekunden backen, bis es gar und leicht gebräunt ist. Fertige Brote in ein warmes Geschirrtuch wickeln, während die übrigen Brote und später die Lammhackbällchen zubereitet werden. Mixtopf reinigen.

2

Für den Dip den griechischen Joghurt, Zimt sowie 1⁄2 TL Kashmiri-Chilipulver in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 2,5 vermischen. In eine kleine Schüssel geben und beiseitestellen. Mixtopf erneut reinigen.

200 gDinkelmehl (wahlweise Vollkorn), zzgl. etwas mehr zum Bestäuben
120 gWasser
30 gKokosnussöl
1⁄2 TLgrobes Meersalz
400 ggriechischer Joghurt
1⁄2 TLZimtpulver

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen