Kleine Quitten-Galettes
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Klei­ne Quit­ten-Ga­let­tes

  • 40 Min.
  • 8 Stück
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 230 g kalte Butter in Stücken
  • 310 g Mehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Zucker
Topf
Zeit
01
00
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • 60 g eiskaltes Wasser
Topf
Zeit
00
30
Temperatur
0
Kochmodus
  • Den Teig flach drücken und in Folie gewickelt 1 Std. kaltstellen.
Kochmodus
  • Restliche 70 g Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, 50 g braunen Zucker und 0.5 TL Zimt zugeben. Quittenspalten (8 Quitten, geschält, in schmalen Spalten) zufügen und unter Wenden je nach gewünschter Konsistenz der Früchte 20–25 Min. garen.
Kochmodus
  • Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Kochmodus
  • Teig in 8 gleich große Portionen teilen, diese jeweils kreisrund ausrollen (etwa Ø 12 cm) und auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.
Kochmodus
  • Die Quittenspalten mit Sud auf die Mitte der Galettes geben, dabei einen etwa 2 cm breiten Rand lassen. Den Rand nach innen klappen und mit etwas Wasser bestreichen. Die Ränder mit dem restlichen braunen Zucker (30 g) bestreuen.
Kochmodus
  • Die Galettes im heißen Ofen 35–40 Min. backen. Herausnehmen und lauwarm oder kalt servieren.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

230 g Butter, Mehl, Salz und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Min. | Stufe 6 zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Eiswasser zugeben und 30 Sek. | Teigstufe verkneten. Den Teig flach drücken und in Folie gewickelt 1 Std. kaltstellen.

2

Restliche Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, 50 g braunen Zucker und Zimt zugeben. Quittenspalten zufügen und unter Wenden je nach gewünschter Konsistenz der Früchte 20–25 Min. garen.

3

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Teig in 8 gleich große Portionen teilen, diese jeweils kreisrund ausrollen (etwa Ø 12 cm) und auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

4

Die Quittenspalten mit Sud auf die Mitte der Galettes geben, dabei einen etwa 2 cm breiten Rand lassen. Den Rand nach innen klappen und mit etwas Wasser bestreichen. Die Ränder mit dem restlichen braunen Zucker bestreuen und die Galettes im heißen Ofen 35–40 Min. backen. Herausnehmen und lauwarm oder kalt servieren.

Tipp

Für diesen Mürbeteig wird nicht mal ein Ei benötigt! Daher ist er besonders dann geeignet, wenn man gerade nur die üblichen Backzutaten wie Mehl, Zucker und Butter im Haus hat!

  • Drucken

Zutaten

Für 8{{recipe_quantity_value}} Stück
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
300{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gkalte Butter, in Stücken
310{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405
1{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} PriseSalz
20{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
60{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} geiskaltes Wasser
80{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gbrauner Zucker
0.5{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} TLZimtpulver
8{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}}Quitten, geschält und in schmale Spalten geschnitten

Nährwerte (Pro Portion)

612
Kalorien
5 g
Eiweiß
33 g
Fett
81 g
KH

Vegetarisch
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen