Kürbisrösti mit Lachs-Tatar
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Kürbisrösti mit Lachs-Tatar

  • 45 Min.
  • 45 Min.
  • 12-15 Stück
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 350 g Kartoffeln in Stücken
  • 400 g Kürbisfleisch (z. B. Butternut-Kürbis), in Stücken
Topf
Zeit
00
07
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • 2 Eier
  • 30 g Mehl Type 405
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zubereitung

1

Kartoffeln und Kürbis in den Mixtopf geben, 7 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Eier, Mehl, 1 TL Salz und 1 Prise Pfeffer zugeben, 30 Sek. | Stufe 3 verrühren.

2

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Mithilfe von 2 Löffeln aus der Masse kleine Küchlein in die Pfanne setzen. Von jeder Seite bei mittlerer Hitze etwa 4 Min. braten, bis die Rösti von beiden Seiten goldbraun sind. Mixtopf spülen.

Zutaten

Für 12-15{{recipe_quantity_value}} Stück
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
350{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gKartoffeln, in Stücken
400{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gKürbisfleisch, (z. B. Butternut-Kürbis), in Stücken
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
30{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen