Osterbrot
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Osterbrot

  • 50 Min.
  • 12 Stücke
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 40 g Hefe
  • 175 g Milch
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
37
Kochmodus
1.0
  • 200 g Mehl
Topf
Zeit
00
20
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • Den Teigansatz im Mixtopf 30 Min. ruhen lassen.
Kochmodus
  • 300 g Mehl
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Abrieb von 0.5 unbehandelter Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Ei
Topf
  • 2 Eigelb
Topf
Zeit
02
00
Temperatur
0
Kochmodus
  • Bei Bedarf weiteres Mehl oder etwas Wasser zugeben und erneut kneten. Den Teig umfüllen mit einem feuchten Tuch abdecken und 20 – 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Kochmodus
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nach Belieben Mandeln, Orangeat und Sultaninen per Hand kurz unter den Hefeteig kneten. Den Brotteig zu einem Laib formen, evt. in eine gefettete Springform geben, mit dem letzten Eigelb bestreichen, etwas antrocknen lassen und den Laib oben einschneiden.
Kochmodus
  • Das Osterbrot 20 – 35 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.
Kochmodus
  • Nach Belieben mit Zuckerguss und geriebener Schokolade oder aber mit Puderzucker verzieren
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zu einem festlichen Frühstück an Ostern gehört natürlich auch ein leckeres Osterbrot aus saftigem Hefeteig. Du kannst es wahlweise mit Zuckerguss oder Puderzucker verzieren, wenn du magst, gibst du Orangeat, Mandeln und Sultaninen zum Teig. So oder so ist es ein echter Hochgenuss, also nichts wie ran an den Thermomix®!

Zubereitungsschritte

1

Hefe und Milch in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 vermengen. 200 g Mehl zugeben, 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Den Teigansatz im Mixtopf 30 Min. ruhen lassen.

2

Restliches Mehl, Zucker, Salz, Butter, Ei, 2 Eigelb, Vanillemark sowie die Zitronenschale geben und alles 2 Min. | Teigstufe zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf weiteres Mehl oder etwas Wasser zugeben und erneut kneten. Den Teig umfüllen mit einem feuchten Tuch abdecken und 20 – 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nach Wunsch Mandeln, Orangeat und Sultaninen per Hand kurz unter den Hefeteig kneten. Den Brotteig zu einem Laib formen, evt. in eine gefettete Springform geben, mit dem letzten Eigelb bestreichen, etwas antrocknen lassen und den Laib oben einschneiden. Das Osterbrot 20 – 35 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

Tipp

Wie du das Osterbrot verzierst, kannst du ganz nach deinen Vorlieben entscheiden. Wir haben einen Zuckerguss gewählt und etwas Schokolade darüber gerieben. Genauso lecker ist aber einfacher Puderzucker. Du kannst das Brot entweder in einer etwas höheren Springform backen (ca. 20 cm Durchmesser) oder eine Pannetone-Form nutzen. Alternativ kannst du es auch einfach zu einem Laib formen und ohne Form backen. Dann ist es nicht so gleichmäßig rund aber genauso lecker.

  • Drucken

Zutaten

Für 12{{recipe_quantity_value}} Stücke
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
40{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gHefe
175{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
500{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl
Mark von 1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Vanilleschote
Abrieb von 0.5{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}unbehandelte Zitrone
50{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
1{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} TLSalz
80{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} gweiche Butter
1{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}}Ei
3{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}Eigelb
optional 70{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gMandelstifte
optional 60{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gOrangeat
optional 80{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}} gSultaninen
optionalPuderzucker zum Bestreuen
optionalZuckerguss zum Verzieren
optionalGeriebene Schokolade oder Kakaopulver zum Bestäuben

Nährwerte (Pro Portion)

244
Kalorien
6.5 g
Eiweiß
8.5 g
Fett
34.5 g
KH

Vegetarisch
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen