Rhabarberkuchen vom Blech
Foto: BSH/Désirée Peikert
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Rha­ba­r­ber­ku­chen vom Blech

  • 1 Std.
  • 15 Stücke
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Kochmodus
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 1","amount":"250","amount_float":250,"verbose_template":"{%amount%} g weiche Butter. in St\u00fccken"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 1","amount":"250","amount_float":250,"verbose_template":"{%amount%} g Zucker"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"2 1","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} TL selbst gemachter Vanillezucker"})}}
Topf
Cremig rühren, dabei 4 Eier einzeln durch die Deckelöffnung zugeben und unterrühren.
Zeit
06
00
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 3","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"Abrieb von {%amount%} unbehandelten Zitrone"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 3","amount":"350","amount_float":350,"verbose_template":"{%amount%} g Weizenmehl Type 405"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"2 3","amount":"100","amount_float":100,"verbose_template":"{%amount%} g St\u00e4rke"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"3 3","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} Prise Salz"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"4 3","amount":"1.5","amount_float":1.5,"verbose_template":"{%amount%} TL Backpulver"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"5 3","amount":"1.5","amount_float":1.5,"verbose_template":"{%amount%} TL Natron"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"6 3","amount":"150","amount_float":150,"verbose_template":"{%amount%} g Joghurt"})}}
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

Rhabarberkuchen vom Blech ist so saftig und lecker und dabei absolut anfängertauglich. Der Thermomix® rührt den perfekten Teig an, du gibst den Rhabarber darauf und ab geht es in den Ofen. Nach einer Stunde duftet es verführerisch im ganzen Haus und du kannst das erste Stück noch warm genießen. Hier das Rezept, schnell ran an den Zaubertopf.

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Butter mit Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min. | Stufe 4 cremig rühren. Dabei die Eier einzeln durch die Deckelöffnung zugeben und unterrühren.

Zutaten

Für 15{{recipe_quantity_value}} Stücke
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
250{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gweiche Butter, in Stücken
250{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
1{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} TLselbst gemachter Vanillezucker
4{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
Abrieb von 1{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}}unbehandelten Zitrone
350{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gWeizenmehl Type 405

Du hast noch keinen Zugang? Jetzt 31 Tage gratis testen,
danach nur 3€/Monat im Jahresabo

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen