Rote-Bete-Zwiebel-Kuchen
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Rote-Bete-Zwiebel-Kuchen

  • 1 Std. 15 Min.
  • 1 Std. 15 Min.
  • 12 Stücke
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Eine Springform (26 cm Ø) mit Öl einfetten und mit dem Quicheboden auslegen.
Kochmodus
  • 1 Zwiebel, halbiert
Topf
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • Zwiebel mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Aromatische Rote Bete trifft auf würzigen Gorgonzola und weichen Teig. Wenn du mehr Rezeptideen mit dem Wurzelgemüse suchst, solltest du dir unbedingt unser Rezept für das cremige Rote-Bete-Risotto ansehen!

Das Rezept für deinen Rote-Bete-Zwiebel-Kuchen

Zubereitungsschritte

1

Eine Springform (26 cm Ø) mit Öl einfetten und mit dem Quicheboden auslegen. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 5 Min. | 120 °C | Stufe 1 andünsten.

2

Rote Bete zugeben, 10 Sek. | Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Dann 20 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen. Währenddessen den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

20 gÖl, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
1 PackungQuiche- und Tarteboden, (400 g, z. B. von Tante Fanny)
1Zwiebel, halbiert
500 gRote Bete, in Stücken (3 cm)
125 gBlauschimmelkäse, (z. B. St. Agur)
200 gSchmand

Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt einfach gratis testen!

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen