Schweineschnitzel in Röstzwiebelpanade mit Gurkensalat
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Schwei­ne­schnit­zel in Röst­zwie­bel­pa­na­de mit Gur­ken­sa­lat

  • 20 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • Spitzen von 0.25 Bund Dill
  • Blättchen von 0.25 Bund Petersilie
Topf
Zeit
00
04
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • 30 g heller Balsamicoessig
  • 50 g natives Olivenöl extra
  • 30 g Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
Topf
Zeit
00
05
Temperatur
0
Kochmodus
3.0
  • Gurke in eine Salatschüssel geben, das Dressing hinzufügen, vermengen und gut durchziehen lassen.
Kochmodus
  • 2 altbackene Brötchen, in Stücken
Topf
Zeit
00
12
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 20 g Zitronensaft
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • Auf einen tiefen Teller umfüllen.
Zauberstab
  • Mehl auf einen tiefen Teller geben. Die Eier in einem anderen tiefen Teller verquirlen.
Kochmodus
  • Die Schnitzel im Mehl wenden, abklopfen und anschließend durch das Ei ziehen, abtropfen lassen und in der Paniermehl-Mischung wenden.
Kochmodus
  • In einer Pfanne im heißen Rapsöl von beiden Seiten goldbraun braten.
Kochmodus
  • Die Schweineschnitzel anschließend mit dem Gurkensalat servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Das beste Schnitzel ist außen knusprig und innen zart – so wie dieses Schweineschnitzel mit Röst­zwie­bel­pa­na­de. Dazu servierst du einen frischen Gurkensalat und rundest das Rezept für den Thermomix® damit perfekt ab. Guten Appetit! 

Zubereitungsschritte

1

Dill mit Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Balsamicoessig, Olivenöl, Wasser, ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer sowie den Zucker zufügen und 5 Sek. | Stufe 3 verrühren. Gurke in eine Salatschüssel geben, das Dressing hinzufügen, vermengen und gut durchziehen lassen.

2

Inzwischen die Brötchen in den Mixtopf geben und 12 Sek. | Stufe 8 fein mahlen. Röstzwiebeln, 1 TL Salz, 3 Prisen Pfeffer, Zitronensaft zufügen, 10 Sek. | Stufe 4 verrühren und auf einen tiefen Teller umfüllen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Eier in einem anderen tiefen Teller verquirlen.

3

Die Schnitzel im Mehl wenden, abklopfen und anschließend durch das Ei ziehen, abtropfen lassen und in der Paniermehl-Mischung wenden. In einer Pfanne im heißen Rapsöl von beiden Seiten goldbraun braten. Die Schweineschnitzel anschließend mit dem Gurkensalat servieren.


  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
Spitzen von 0.25{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} BundDill
Blättchen von 0.25{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} BundPetersilie
30{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gheller Balsamicoessig
50{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gnatives Olivenöl extra
30{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} TLZucker
1{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}}Gurke, fein gehobelt
2{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}}altbackene Brötchen, in Stücken
100{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gRöstzwiebeln
20{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gZitronensaft
100{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405
2{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}}Eier
4{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}}Schweineschnitzel (à etwa 150 g)
5{{ingredients[15].amount.toString().replace(".", ",")}} ELRapsöl

Nährwerte (Pro Portion)

703
Kalorien
40 g
Eiweiß
37 g
Fett
57 g
KH

Laktosefrei
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen