Fruchtige Feigenmarmelade – perfekt auf Brot und zu Käse
Foto: Dani Vincek
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Fruch­ti­ge Fei­gen­mar­me­la­de – per­fekt auf Brot und zu Käse

  • 15 Min.
  • 2 Gläser à 250 g
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 0","amount":"500","amount_float":500,"verbose_template":"{%amount%} g frische Feigen. halbiert"})}}
Topf
Zerkleinern
Zeit
00
08
Temperatur
0
Kochmodus
4.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 2","amount":"0.5","amount_float":0.5,"verbose_template":"Mark von {%amount%} Vanilleschote"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 2","amount":"250","amount_float":250,"verbose_template":"{%amount%} g Gelierzucker 2:1"})}}
Topf
Aufkochen
Zeit
10
00
Temperatur
100
Kochmodus
2.0

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

Ich liebe Marmeladen und Konfitüren in allen Formen und Farben. Zum Frühstück, Brunch, oder einfach aufs Brot geschmiert als kleine Süßigkeit für zwischendurch. Seit neuerdings bin ich auch großer Fan davon, die selbst gemixten Leckereien an liebe Menschen zu verschenken. Da kommt diese Feigenmarmelade immer richtig gut an – sie hat einen ganz besonderen Geschmack, der sowohl aufs Brötchen als auch als Dip zu Käse passt. Einfach genial!

So wird deine Feigenmarmelade perfekt

Die besten Feigen

Für deine Feigenmarmelade dürfen nur die reifsten Feigen in den Mixtopf wandern! Du erkennst den optimalen Reifegrad daran, dass die Früchte schön weich und recht dunkel gefärbt sind.

Welcher Zucker ist der richtige?

Gelierzucker gibt es in verschiedensten Varianten. Je nach Angabe auf der Verpackung gibst du genauso viel Zucker wie Früchte in den Topf (1 : 1), doppelt so viele Früchte wie Zucker (2 : 1) oder dreimal so viele Früchte (3 : 1). Bei süßen Früchten reicht der 3 : 1-Gelierzucker aus, bei sauren verwendest du besser 2 : 1 oder 1 : 1. Für diese Feigenmarmelade aus dem Thermomix® rate ich zu 2 : 1.

Mach die Gelierprobe

Damit deine Marmelade die perfekte Konsistenz bekommt, machst du am besten die Gelierprobe. Stell dafür ein oder zwei Tellerchen im Kühlschrank kalt. Ist der Einkochvorgang beendet, gib einen Teelöffel der heißen Masse auf den kalten Teller und halte ihn senkrecht. So siehst du, wie flüssig die Marmelade noch ist oder wie zäh sie bereits fließt. Je nach der gewünschten Konsistenz kannst du den Kochvorgang beenden oder noch mal ein paar Minuten verlängern – so kocht die Marmelade mehr ein.

Richtig lagern

Marmeladen und Konfitüren sollten kühl und dunkel gelagert werden und halten sich mehrere Monate. Beim Öffnen auf einen noch immer luftdichten Verschluss achten, außerdem auf die Qualität – also Geruch, Optik, ggf. vorhandene Schlieren. Ist etwas auffällig, lieber weg damit! Vergiss nicht, das Produktionsdatum auf das Glas zu schreiben. Das hilft, den Überblick zu behalten.

Lust auf noch mehr Marmeladen und Konfitüren? Dann ist unsere Caribbean-Dream-Konfitüre oder unsere Kirsch-Cassis-Konfitüre perfekt für dich!

Das Rezept für deine Feigenmarmelade

Mehr lesen

Zubereitungsschritte

1

Feigen in den Mixtopf einwiegen und 8 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Vanillemark zusammen mit dem Gelierzucker zu den Feigen geben und 10 Min. | 100 °C | Stufe 2 aufkochen lassen.

2

Die fertige Konfitüre in sterile Gläser füllen und diese sofort verschließen. Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Zutaten

Für 2 {{recipe_quantity_value}} Gläser à 250 g
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
500{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gfrische Feigen, halbiert
Mark von 1/2{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}Vanilleschote
250{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gGelierzucker 2:1

Du hast noch keinen Zugang? Jetzt 31 Tage gratis testen,
danach nur 3€/Monat im Jahresabo

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen