Perfekte Burger Buns backen
Foto: Désirée Peikert
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Per­fek­te Bur­ger Buns ba­cken

  • 8 Brötchen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 0","amount":"45","amount_float":45,"verbose_template":"{%amount%} g Wasser"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 0","amount":"20","amount_float":20,"verbose_template":"{%amount%} g Dinkelmehl Typ 630"})}}
Topf
Vermischen
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
5.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 2","amount":"45","amount_float":45,"verbose_template":"{%amount%} g Milch"})}}
Topf
Erwärmen, bis ein zähflüssiger Vorteig entsteht
Zeit
04
00
Temperatur
65
Kochmodus
2.0
  • Umfüllen und etwas abkühlen lassen.
Kochmodus
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 5","amount":"110","amount_float":110,"verbose_template":"{%amount%} g Milch"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 5","amount":"15","amount_float":15,"verbose_template":"{%amount%} g frische Hefe"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"2 5","amount":"55","amount_float":55,"verbose_template":"{%amount%} g Butter in St\u00fccken"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"3 5","amount":"15","amount_float":15,"verbose_template":"{%amount%} g Zucker"})}}
Topf
Erwärmen
Zeit
03
00
Temperatur
0
Kochmodus
37.0
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 7","amount":"45","amount_float":null,"verbose_template":"Vorteig"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 7","amount":"1.5","amount_float":1.5,"verbose_template":"{%amount%} TL Salz"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"2 7","amount":"350","amount_float":350,"verbose_template":"{%amount%} g Dinkelmehl Typ 630"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"3 7","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} Ei"})}}
Topf
Kneten
Zeit
04
30
Temperatur
0
Kochmodus
  • In eine gefettete Schüssel umfüllen und abgedeckt etwa 1 Std. gehen lassen.
Kochmodus
  • Den Teig auf einer leicht-bemehlten Arbeitsplatte kurz kneten und falten, dann in 8 Stücke teilen und jedes Teigstück zu einer glatten Kugel formen. Die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech weitere 30 Min. gehen lassen.
Zauberstab
  • Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und die Brötchen dann etwa 15 Min. backen bis sie goldbraun sind.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

Für richtig gute Burger brauchst du richtig gute Burger Buns. So simpel ist das. Für uns sind das fluffige Brioche Burger Buns mit Hefe. Welche Burger Buns sind die besten? Die der Marke Selbstgebacken! Die perfekten Burgerbrötchen sind goldbraun, haben aber keine Kruste. Sie sind feinporig, jedoch nicht teigig. Sie sind soft, werden aber nicht matschig. Und mit diesem Rezept für den Thermomix® backst du fluffige Burger Buns ganz einfach selbst.

Das Rezept für Burger Buns mit dem Thermomix®

Zubereitungsschritte

1

Für den Vorteig 45 g Wasser und 20 g Mehl in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 5 vermischen. Nun die Milch zugeben und weitere 4 Min. | 65 °C | Stufe 2 erwärmen, bis ein zähflüssiger Vorteig entsteht. Umfüllen und etwas abkühlen lassen.

2

Milch, Hefe, Butter in Stücken und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen.

3

Vorteig, Salz, Mehl und Ei zugeben und 4.30 Min. | Teigstufe kneten. In eine gefettete Schüssel umfüllen und abgedeckt etwa 1 Std. gehen lassen.

4

Den Teig auf einer leicht-bemehlten Arbeitsplatte kurz kneten und falten, dann in 8 Stücke teilen und jedes Teigstück zu einer glatten Kugel formen. Die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech weitere 30 Min. gehen lassen.

5

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und die Brötchen dann etwa 15 Min. backen bis sie goldbraun sind.

Tipp

Für besonders glänzende Brötchen, ein Eigelb mit etwas Milch verquirlen und sie vor dem Backen damit bestreichen, optional mit Sesamkörnern bestreuen. Vor dem Belegen die Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen auf dem Grill oder im Backofen kurz anrösten. Für eine vegane Variante Pflanzenmilch und Margarine nehmen, das Ei komplett weglassen.

  • Drucken

Zutaten

Für 8{{recipe_quantity_value}} Brötchen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
Für den Vorteig
45{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
20{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gDinkelmehl Typ 630
45{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
Für den Hauptteig
110{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} gMilch
15{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gfrische Hefe
55{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}} gButter
15{{ingredients[6].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
1,5{{ingredients[7].amount.toString().replace(".", ",")}} TLSalz
350{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gDinkelmehl Typ 630
1{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} StückEi

Nährwerte (Pro Brötchen)

505
Kalorien
4 g
Eiweiß
39 g
Fett
29 g
KH

Vegetarisch

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen