Glücksschweinchen aus Marzipan
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Glücks­schwein­chen aus Ma­r­zi­pan

  • 15 Stück
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 130 g Zucker
Topf
Zeit
00
15
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • 150 g geschälte Mandelkerne
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • pulverisierter Zucker
  • 10 g Rosenwasser
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • etwas rote Lebensmittelfarbe
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Die Masse auf die Arbeitsfläche geben und mit Handschuhen erneut durchkneten (die Lebensmittelfarbe kann stark abfärben).
Kochmodus
  • Für die Schweinchen die Mazipanmasse zu einer langen Rolle rollen. Ein Drittel davon abteilen, beiseitelegen und aus dem Rest 15 Kugeln formen.
Kochmodus
  • Für jedes Schwein werden ein Körper, eine Nase, zwei oder vier Füßchen, zwei Ohren und ein Ringelschwanz benötigt. Diese aus dem restlichen Drittel formen.
Kochmodus
  • Schweinchen zusammensetzen und mit einem Holzspieß Augen sowie Nasenlöcher hineinstechen.
Kochmodus

Guten Appetit


Schritt 01/07

Zum Jahreswechsel wünschen wir einander Glück, Gesundheit, Liebe und alles Gute. Symbole dafür sind zum Beispiel kleine Glücksschweinchen aus Marzipan, Schornsteinfeger, vierblättrige Kleeblätter … Und mit dem Thermomix® kannst du die kleinen Schweinchen ganz einfach selbst herstellen. So stecken sie nicht nur voll extra Liebe, sondern schmecken auch viel besser als gekaufte. Viele weitere Rezepte für ein tolles Silvester-Bufett findest du in Ausgabe 1-2020. In diesem Sinne: Guten Rutsch!

Zubereitungsschritte

1

Den Zucker im Mixtopf 15 Sek. | Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. Mandeln 10 Sek. | Stufe 8 mahlen. Zucker, Rosenwasser, Bittermandelaroma sowie Lebensmittelfarbe zufügen und 10 Sek. | Stufe 8 vermengen. Die Masse auf die Arbeitsfläche geben und mit Handschuhen erneut durchkneten (die Lebensmittelfarbe kann stark abfärben).

2

Für die Schweinchen die Mazipanmasse zu einer langen Rolle rollen. Ein Drittel davon abteilen, beiseitelegen und aus dem Rest 15 Kugeln formen. Für jedes Schwein werden ein Körper, eine Nase, zwei oder vier Füßchen, zwei Ohren und ein Ringelschwanz benötigt. Diese aus dem restlichen Drittel formen. Schweinchen zusammensetzen und mit einem Holzspieß Augen sowie Nasenlöcher hineinstechen.


  • Drucken

Zutaten

Für 15{{recipe_quantity_value}} Stück
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
130{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}} gZucker
150{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} ggeschälte Mandelkerne
10{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gRosenwasser
3{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} TropfenBittermandelaroma
etwasrote Lebensmittelfarbe
Holzspieß

Nährwerte (Pro Portion)

97
Kalorien
3 g
Eiweiß
5 g
Fett
10 g
KH

Vegetarisch

Vegan
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen