Curry-Kürbisuppe mit Kichererbsen
Foto: Anna Gieseler
  • TM31
  • TM5®
  • TM6

Cur­ry-Kür­bi­sup­pe mit Ki­cher­erb­sen

  • 35 Min.
  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 0","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} Zwiebel. halbiert"})}}
  • {{calcWizardIngredient({"step":"1 0","amount":"1","amount_float":1,"verbose_template":"{%amount%} rote Chilischote. entkernt"})}}
Topf
Zerkleinern
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
8.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Kochmodus
  • {{calcWizardIngredient({"step":"0 3","amount":"20","amount_float":20,"verbose_template":"{%amount%} g Sonnenblumen\u00f6l"})}}
Topf

Guten Appetit


Schritt 01/07
Bei diesem Rezept werden Änderungen der Portionen nicht in die Texte des Kochmodus übernommen.

Wenn Kürbis, Curry und Kichererbsen zusammenkommen, kann das nur gut werden. Und so ist unsere Kürbis-Curry-Suppe auch ein perfekter Genuss für kühle Herbst- oder Wintertage. Dabei sieht sie nicht nur klasse aus und schmeckt gut, die Suppe ist auch noch gesund und liefert deinem Körper wertvolles pflanzliches Eiweiß und andere Nährstoffe, die er gut brauchen kann. Hier das Rezept, schnell ran an den Thermomix®.

Kichererbsen keimen lassen

Übrigens: Gekeimte Kichererbsen kanns du in getrocknetem Zustand fertig kaufen oder auch selber keimen lassen. Dafür zunächst die getrockneten Kichererbsen in lauwarmem Wasser für 12 – 18 Stunden einweichen.. Kichererbsen, die während der Einweichzeit oben schwimmen, aussortieren und entsorgen.

Nach dem Einweichen die Kichererbsen nun jeden Tag zwei bis dreimal spülen. Die perfekte Umgebung dafür ist hell, die Temperatur liegt bei 20 °C. Nach drei Tagen sind die Keime 0,5 bis 1 cm lang, gut zu sehen und du kannst die Kichererbsen verwenden. Wichtig: Länger als vier Tage sollten die Kichererbsen nicht keimen, sonst schmecken sie bitter.

Mehr lesen

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Chilischote im Mixtopf 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g Öl zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 andünsten. 1 TL Garam Masala zufügen und 2 Min. | 100 °C | Stufe 2 weiterdünsten.

2

Ingwer, Kartoffeln, Kürbis, Wasser sowie Gewürzpaste hinzugeben und alles 20 Min. | 100 °C | Stufe 1 kochen.

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
1{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel, halbiert
1{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}}rote Chilischote, entkernt
30{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}} gSonnenblumenöl
2{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}} TLGaram Marsala
10{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gIngwer
250{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}mehligkochende Kartoffeln, geschält und in Stücken

Du hast noch keinen Zugang? Jetzt 31 Tage gratis testen,
danach nur 3€/Monat im Jahresabo

  • Tausende Premium-Rezepte für alle Modelle des Thermomix®
  • Zugriff auf alle "mein Zaubertopf" Magazine, Bücher und Sonderhefte.
  • Hunderte Rezept-Kollektionen, Ernährungspläne, Kochschule u.v.m.
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen