Senf-Rahm-Gulasch mit Spätzle und Bröseln
  • TM31
  • TM5
  • TM6

Senf-Rahm-Gu­lasch mit Spätz­le und Brö­seln

  • 4 Personen
Ø {{total_rating.toFixed(2).toString().replace(".", ",")}}
{{rating_info}}
Bitte drehe dein Mobilgerät, um den Kochmodus zu nutzen. Bitte drehe dein Mobilgerät

  • 2 Brötchen vom Vortag, in Stücken
Topf
Zeit
00
10
Temperatur
0
Kochmodus
10.0
  • 20 g Butter
Topf
Zeit
04
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • Umfüllen und den Mixtopf säubern.
Zauberstab
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, halbiert
Topf
Zeit
00
03
Temperatur
0
Kochmodus
6.0
  • Mit dem Spatel nach unten schieben.
Zauberstab
  • 10 g Butter
Topf
Zeit
05
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • 500 g Schweinegulasch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Topf
Zeit
05
00
Varoma
Kochmodus
1.0
  • Die Zutaten im Mixtopf mit 20 g Mehl bestäuben.
Zauberstab
  • 150 g Wasser
  • 250 g Sahne
Topf
Zeit
60
00
Temperatur
90
Kochmodus
0.1
  • 20 g mittelscharfer Senf
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Topf
  • 500 g Spätzle im Varoma® verteilen, 10 g Butterflocken darübergeben und den Varoma® verschlossen aufsetzen.
Zauberstab
Zeit
12
00
Varoma
Kochmodus
0.1
  • Gulasch nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Spätzle, Brösel und Petersilie servieren.
Zauberstab

Guten Appetit


Schritt 01/07

Ein Teller sahnig-cremiges Schweinegulasch mit der extra Portion Senf – na, wie klingt das? Dieses Rezept beinhaltet die Anleitung für das beste Senf-Rahm-Gulasch mit Spätzle und Bröseln. 

Zubereitungsschritte

1

Brötchen in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Nun 20 g Butter zufügen und ohne Messbecher 4 Min. | Varoma®| Stufe 1 rösten. Umfüllen und den Mixtopf säubern.

2

Den Knoblauch mit der Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g Butter zufügen und ohne Messbecher 5 Min. | Varoma® | Stufe 1 dünsten.

3

Fleisch, Lorbeerblätter, 2 TL Salz sowie 1 Prise Pfeffer zugeben und ohne Messbecher 5 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

4

Die Zutaten im Mixtopf mit Mehl bestäuben, Wasser mit Sahne einfüllen und ohne Messbecher 1 Std. | 90 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe köcheln lassen. Senf und Muskat zugeben.

5

Spätzle im Varoma® verteilen, 10 g Butterflocken darübergeben und den Varoma® verschlossen aufsetzen. Alles weitere 12 Min. | Varoma® | Linkslauf | Sanftrührstufe garen. Inzwischen Petersilie grob hacken und beiseitestellen. Gulasch nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Spätzle, Brösel und Petersilie servieren.

Tipp

Falls euch das Gulasch nicht cremig genug sein sollte, könnt Ihr 1–2 TL Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, zum Gulasch geben und erneut aufkochen.

  • Drucken

Zutaten

Für 4{{recipe_quantity_value}} Personen
Bitte beachte die max. Füllmenge deines Gerätes!
2{{ingredients[0].amount.toString().replace(".", ",")}}Brötchen vom Vortag, in Stücken
40{{ingredients[1].amount.toString().replace(".", ",")}} gButter
2{{ingredients[2].amount.toString().replace(".", ",")}}Knoblauchzehen
1{{ingredients[3].amount.toString().replace(".", ",")}}Zwiebel, halbiert
500{{ingredients[4].amount.toString().replace(".", ",")}} gSchweinegulasch
2{{ingredients[5].amount.toString().replace(".", ",")}}Lorbeerblätter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
20{{ingredients[8].amount.toString().replace(".", ",")}} gMehl Type 405
150{{ingredients[9].amount.toString().replace(".", ",")}} gWasser
250{{ingredients[10].amount.toString().replace(".", ",")}} gSahne
20{{ingredients[11].amount.toString().replace(".", ",")}} gmittelscharfer Senf
1{{ingredients[12].amount.toString().replace(".", ",")}} Prisefrisch geriebene Muskatnuss
500{{ingredients[13].amount.toString().replace(".", ",")}} gSpätzle (Kühlregal)
Blättchen von 4{{ingredients[14].amount.toString().replace(".", ",")}}Stielen Petersilie

Nährwerte (Pro Portion)

908
Kalorien
38 g
Eiweiß
53 g
Fett
70 g
KH
Speichern

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen