Rührei mit dem Thermomix® – alle Infos und Tipps dazu!
Nicole

Rührei mit dem Thermomix® – alle Infos und Tipps dazu!

Rührei mit dem Thermomix®? Ja, du hast richtig gelesen. Dein ZauberTopf hilft dir auch bei der Zubereitung deines Rühreis und kann sogar die Pfanne ersetzen. Wie das geht und was du dabei beachten solltest, verraten wir dir in diesem Beitrag.

Rührei mit dem Thermomix® – so gehts!

Wenn du Rührei mit dem Thermomix® zubereiten möchtest, hast du dafür verschiedene Möglichkeiten. Entweder lässt du den Zaubertopf die Grundmasse für dein Rührei mixen und brätst das Ei dann klassisch in der Bratpfanne.

Alternativ kannst du das Rührei im Varoma® stocken lassen, wie z. B. bei unserem Rezept für Gemüserührei auf dem Foto oben. Wenn es etwas mehr sein darf, ist auch Rührei aus dem Backofen eine gute Idee.

Rührei auf Brot mit Tomaten
Kräuter-Rührei - Foto: gettyimages/voltan1

Kann ich Rührei im Mixtopf zubereiten?

Grundsätzlich ist das auch möglich. Wir raten aber davon ab. Die Temperatur im Mixtopf ist natürlich nicht so hoch wie in einer Bratpfanne und während im Varoma® die Flüssigkeit nach unten tropfen kann, liegt das Ei im Mixtopf immer im Saft.

Das Ergebnis ist deshalb immer etwas enttäuschend und deshalb bevorzugn wir Rührei aus der Pfanne, dem Ofen oder dem Varoma®.

Rührei in der Bratpfanne

Die Masse für dein Rührei bereitest du ganz easy im Thermomix® zu. Er sorgt dafür, dass alles richtig gut vermengt ist. Folgendes solltest du darüber hinaus beachten:

  • Hitze: Erhitze die Pfanne auf mittlere Hitze. Zu hohe Hitze kann dazu führen, dass das Rührei zu schnell gart und trocken wird.
  • Fett: Verwende etwas Butter oder Öl in der Pfanne, damit dein Rührei sich auch gut wieder von der Pfanne löst.
  • Langsam garen: Gare das Rührei langsam, indem du es regelmäßig umrührst. Dadurch wird eine gleichmäßig erhitzt.
  • Nicht zu lange braten: Das Rührei sollte noch leicht feucht sein, wenn du es aus der Pfanne nimmst. Es gart auch danach noch weiter durch.
Gemüse-Rührei in einer Pfanne
Gemüse-Rührei in der Pfanne gebraten - Foto: Alexandra Panella

Omelett im Varoma®

Zu den leckersten Varianten, Ei mit dem Thermomix® zuzubereiten, gehören Omeletts. Hier stockt die Masse auch im Varoma®, bzw. im Einlegeboden, und du hast so viele Möglichkeiten für neue Kreationen, dass es garantiert nie langweilig wird.

Schau dir unbedingt unsere Kollektion rund um die leckersten Omeletts aus dem Varoma® an und dann schnell ran an den Zaubertopf!

Tomaten-Basilikum-Omelett - Foto: Tina Bumann

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen