Alisa

Rezepte für den kleinen Geldbeutel

Günstige Zutaten gepaart mit einer einfachen Zubereitung im Thermomix® – Alltagsträume werden wahr. In diesem Beitrag findest du eine kleine, aber feine Auswahl der besten Rezepte für den kleinen Geldbeutel. Lass dich überraschen!

Was macht ein günstiges Rezept aus?

Bevor wir dir unsere auswerwählten Gerichte der Kategorie „Günstig und Einfach" präsentieren, teilen wir dir die Kriterien mit, die ein Rezept erfüllen muss, um hier gefeatured zu werden.

  1. Alle Gerichte sind vegetarisch. Wieso das? Wir sind der Meinung, dass ein Kauf günstiger Fleisch- und Fischprodukte nicht sinnvoll ist. Zum einen, da die Tierhaltung aller Regel nach ethisch fragwürdig ist, zum anderen, da die Qualität der Produkte geschmacklich nicht überzeugt.
  2. Die Rezepte kommen mit wenig Zutaten daher. Denn je weniger Zutaten, desto günstiger.
  3. Einige Zutaten, neben Fleisch und Fisch, haben in günstigen Gerichten nichts verloren. Dazu zählen unter anderem Parmesan und Pecorino, Pistazien und Nussmus.

Günstige Rezepte für den Thermomix®:

Wir lassen dich nicht länger warten: Entdecke jetzt dein neues Lieblingsgericht für den kleinen Geldbeutel – zubereitet im Thermomix®.

Senfeier mit Blumenkohlstampf

Blumenkohl, Eier und Sahne – diese drei Zutaten bilden die Basis für eine moderne Variante klassischer Senfeier. Mit diesem Low-Budget-Budget kochst du in deinem Thermomix® in 40 Minuten Eier in Senfsoße mit Blumenkohlstampf.

Senfeier mit Blumenkohlstampf

Gemüse-Gnocchi-Pfanne mit Schmelzkäse

Dieses alltagstaugliche Rezept für den Thermomix® glänzt nicht nur mit einer kurzen und günstigen Zutatenliste, sondern auch mit einer Zubereitungsart wie sie einfacher nicht sein kann: all in one. Diese ultracremige Gemüse-Gnocchi-Pfanne wird dank Schmelzkäse und Gorgonzola cremig und würzig. Noch günstiger fährst du, wenn du den Gorgonzola durch die gleiche Menge Schmelzkäse ersetzt.

Gemüse-Gnocchi-Pfanne im Thermomix® - Foto: Alexandra Panella

Omas Schwäbischer Kartoffelsalat

Sparen war noch nie so lecker! Omas bester Schwäbischer Kartoffelsalat wird ganz einfach aus Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Brühe, Essig und Öl gemixt. Perfekt ohne viel Chichi!

Zwei weiße Teller mit schwäbischem Kartoffelsalat aus dem Thermomix® auf Holzbrett mit angestellten Frühlingszwiebeln
Omas beste Schwäbischer Kartoffelsalat - Foto: Anna Gieseler

Käsepfannkuchen mit Erbsen

Ein kurze Zutatenliste macht diese herzhaften Pfannkuchen zum günstigen Rezeptliebling: Käsepfannkuchen mit Erbsen und Mais. Womit die dünn ausgebackenen Pfannkuchen außerdem punkten? Mit einer Zubereitungszeit von 15 Minuten.

Käsepfannkuchen mit dem Thermomix® - Foto: Annamaria Zinnau

Zeit und Geld sparen mit dem Wochenplaner

Als Nutzer:in der ZauberTopf-App hast du einen persönlichen Wochenplaner. Dieser hilft dir dabei, deinen Küchenalltag stressfrei zu gestalten. Im Video zum Thema zeigt Dési dir alle Tipps für die optimale Nutzung des Planers – damit du Zeit und Geld sparst und Freude am Kochen hast. Hier gehts direkt zum Video: Der perfekte Wochenplaner.

Der Wochenplaner mit Dési

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen