Jenifer

Meine liebsten Küchlein aus dem Varoma — saftige Last-Minute-Kuchen für die Festtage

An den Festtagen darf saftiger Kuchen für die Familie nicht fehlen. Heute zeige ich dir meine liebsten Küchlein aus dem Varoma® – so bleibt im Backofen Platz für deine Weihnachtsgans.

Weihnachten ist für mich nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch das Fest für sündhaft gute Leckereien aus dem Thermomix®, die ich gemeinsam mit meiner Familie und Freunden teilen kann. Dabei ist der Thermomix® meine größte Unterstützung und besonders während der Feiertage nicht wegzudenken.

Für mich gibt es kein schöneres Kompliment, als zuzusehen, wie die Augen meiner Familie aufleuchten, sobald sie in einen der frisch gebackenen Kuchen hineinbeißen. Doch gebacken wird heuter keiner der Kuchen, die ich dir mitgebracht habe. Denn diese saftigen Küchlein gelingen ganz einfach im Varoma®. Zunächst wird der Teig im Mixtopf angerührt. Anschließend wird, genau wie bei Fleisch oder Gemüse, Wasser in den Mixtopf gefüllt und der Varoma® mit den Küchlein aufgesetzt. Ganz einfach! Und durch das Dampfgaren erhälst du so saftige Kuchen, dass du alle damit verzaubern wirst.

Kuchen dampfgaren im Thermomix®

Da heute Heiligabend ist, habe ich Rezepte ausgewählt, für die du keine außergewöhnlichen Zutaten benötigst. Wenn du also einen saftigen und lockeren Kuchen aus dem Thermomix® zaubern möchtest, bist du hier genau richtig. Und das Beste: In der Zwischnzeit kannst du die Kaffeetafel decken oder gemeinsam mit deiner Familie den Tannenbaum schmücken.

Gedämpfte Zimtschnecken aus den Varoma®

Dieses wundervolle Rezept ist von unserer Backqueen Sophia Handschuh. Als sie sie zum ersten Mal mit in die Redaktion gebracht hat, war ich hin und weg. Durch das Dampfgaren im Varoma® werden sie super soft und himmlisch fluffig. Ihr könnt sie zum Kaffee reichen oder auch als leckeres Frühstück am 1. Weihnachtstag servieren.

Foto: Sophia Handschuh

5-Zutaten-Zitronen-Himbeer-Käsekuchen aus dem Varoma®

Mit Käsekuchen kammst d nichts verkehrt machen! Besonders an Festtagen ist er ein Klassiker, bei dem selbst Kuchenmuffel gerne zugreifen. Da du jetzt im Winter keine frischen Himbeeren bekommen wirst, kannst du diese ganz einfach durch TK-Himbeeren ersetzen. Ich backe diesen Kuchen besonder gerne, wenn meine kleine Cousine zu Besuch kommt. Sie liebst Käsekuchen und Obst! Es ist eine tolle und klassische Kombination, die viele verzaubert. Im Thermomix® wird der Kuchen zwar etwas langsamer gar, dafür bekommt ihr ein Ergebnis, dass unschlagbar ist. Ihr werdet danach nie wieder Kuchen im Backofen backen wollen – versprochen!

Foto: Sophia Handschuh

Mini-Kuchen aus dem Varoma®

Diese tolen Küchlein von unserer lieben Nicole haben es mir richtig angetan. Ich zaubere besonders gerne Schokoladen-Desserts aus dem Thermomix®. Während die Küchlein im Varoma® fertiggaren, kannst du mit deiner Familie bereits den Hauptgang des Weihnachtsmenüs genießen.

Bei mir in der Familie bin ich für das Menü an Heiligabend zuständig. Dabei ist Planung und eine gute Zeiteinteilung das A und O. Ich gare die Ente gerne im Backofen, damit sie eine tolle Kruste bekommt. So ist der Thermomix® frei, damit die Mini-Kuchen bereits dampfgegart werden und pünktlich zum Nachtisch fertig sind.

Foto: Nicole Stroschein

Ich wünsche dir eine besinnliche Weihnachtszeit und schöne Tage mit deinen Freunden und der Familie. Ich hoffe, dass diese 3 Küchlein auch auf deiner Weihnachtstafel Platz finden. Schreib mir gerne und berichte von deinen menüs und Desserts aus dem Varoma®. Ich freue mich über deine Nachricht.

Deine Jenny

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen