Alisa

Die einzig wahre Kräuterbutter im Thermomix®

Was gibt es Schöneres als zartschmelzende Kräuterbutter dabei zu beobachten, wie sie auf einem heißen Stück Fleisch oder auf einem frisch aufgeschnittenen Baguette zerläuft? Der Gedanke an eine mit Knoblauch und Kräutern verfeinerte Butter lässt uns nicht los. Dich auch nicht? Dann scroll weiter, denn wir versorgen dich mit dem besten Grundrezept für Kräuterbutter aus dem Thermomix®. Und das ist noch nicht alles! Etwas weiter im Text erwarten dich kreative Rezepte für Butter mit dem gewissen Extra.

Kräuterbutter im Thermomix® selber machen: die Zutaten

Die Basis für deine selbstgemixte Kräuterbutter ist – natürlich – Butter. Da du der Butter selbst ihren Geschmack verpasst, kaufst du am besten ungesalzene Butter. Für den Fall, dass du eine vegane Kräuterbutter anrühren willst, bedienst du dich einfach an einer pflanzlichen Alternative für Butter. Wir sprechen eine klare Empfehlung für Alsan aus, da die ursprünglicher Butter geschmacklich sehr nah kommt. Für eine richtig gute Kräuterbutter brauchst du – ebenfalls logisch – Kräuter. Typische Kräuter sind Petersilie, Schnittlauch, Dill, Minze, Kerbel, Kresse. Knoblauch, rote Zwiebel oder Lauchzwiebeln verleihen deiner Kräuterbutter außerdem ein intensives Aroma. Nicht zu vergessen: Salz und Pfeffer.

Das Grundrezept für Kräuterbutter im Thermomix®

Zutaten:

  • 30 g gemischte Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin, Minze, Schnittlauch, Dill und Oregano)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise grobes Meersalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 90 g ungesalzene Butter

Zubereitung:

  1. Die gemischten Kräuter, Knoblauch, Salz sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und für 3 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Die Butter hinzufügen und alles 3 Sek. | Stufe 10 vermischen.
  3. Die Kräuterbutter auf ein Stück Frischhaltefolie geben und zu einer Rolle formen. Beide Enden der Frischhaltefolie wie bei einem Bonbon zusammendrehen.

Tipp: Dein Spatel hilft dir dabei, selbst die letzten Reste der selbstgemachten Kräuterbutter aus dem Thermomix® zu bekommen.

Im Kühlschrank hält sich die selbstgemachte Kräuterbutter etwa 1 Monat, eingefroren bis zu 6 Monate.

Das beste Grundrezept für Kräuterbutter im Thermomix®

Kräuterbutter im Thermomix® verfeinern

Das Grundrezept ist abgespeichert. Doch hast du geahnt, dass du durch durch den Austausch oder das Ergänzen einiger weiterer Zutaten noch weitere Kräuterbutter-Kreationen mixen kannst. Entdecke folgende Rezepte für den Thermomix®:

Zwei schwarze Schälchen mit Kräuter- und Tomatenbutter
Tomatenbutter im Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald

Die besten Thermomix® Rezepte mit Kräuterbutter

Kräuterbutter allein ist bereits ein echtes Highlight, doch Kräuterbutter als Teil eines Rezeptes ist noch eine Spur besser, oder was sagst du? An unserem Rezept für ein frisch gebackenes Kräuterbaguette geht auf jeden Fall kein Weg vorbei. Das gleiche gilt für unser duftendes Faltenbrot mit Kräuterbutter sowie für unser knuspriges Kräuterbutterbrot mit Schinken. Mhh!

Kräuterbutterbaguette auf Holzbrett.
Selbst gebackenes Kräuterbaguette - Foto: Anna Gieseler

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen