Vivien

Einladung zum Grillfest

Selbst Mariniertes, Dips und Beilagensalate – alles in je unter 30 Min. zubereitet!

Endlich Sommer! Bei dem guten Wetter wollen wir natürlich so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. Wie schön, wenn wir auch das Kochen nach draußen verlagern können. Darum schmeißen wir den Grill an und alles was darauf kommt kannst du super schnell zu Hause mit dem Thermomix® vorbereiten. Denn Selbstgemachtes schmeckt natürlich am besten.

Ich zeige dir hier meine schnellsten und liebsten Rezepte für jede Grillparty, die jeweils nur maximal 30 Minuten vorbereitet werden müssen! Die Hauptgerichte sind Fleisch, Fisch und Käse und natürlich ist auch für reichlich Beilagen gesorgt.

Fleisch, Fisch und Käse

Diese Marinade zum Fleisch ist super schnell zubereitet: aufpinseln und ab auf den Grill damit! Lange Ziehzeiten kannst du dir sparen. Natürlich passt sie auch ganz wunderbar zu Geflügel und Nackensteaks oder zum Röstbrot: Dafür große Weißbrotscheiben mit der Marinade bepinseln (dabei lieber etwas sparsamer sein) und auf dem Grill goldbraun rösten.

Grillfackeln - Foto: Anna Gieseler

Grillkäse ist herrlich! Der würzige Feta wird hier mit einem Petersilienpesto ergänzt zum tollen Fleischersatz auf dem Grill. Im Rezept wird der Käse im Varoma gegart, er lässt sich aber wunderbar vorbereiten und durch die Alu-Päckchen auch ganz einfach transportieren: auf dem Grill wird der Käse besonders cremig.

Heißer Feta mit Petersilienpesto - Foto: Anna Gieseler

Diese aufgespießten Putenstreifen werden auf dem Grill schnell gar und lassen sich wunderbar ohne Teller snacken. Das Pesto passt einfach ganz fabelhaft zu allem auf deinem Grillfest. Durch die verschiedenen Kräuter, wie Zitronenmelisse und Rosmarin, schmeckt dieses ganz besonders aromatisch und sommerlich.

Putenspieße mit Kräuter-Mandel-Pesto - Foto: Mike Hofstetter

Diese Fischfrikadellen bereite ich am liebsten am Vorabend zu, wenn ich schon weiß, dass es an den Grill geht. Dann benötige ich nämlich am nächsten Tag kaum Zeit in der Küche und kann ein paar schnelle Beilagen zubereiten (siehe unten).

Fischfrikadellen - Foto: Mike Hofstetter

Dips & Aufstriche

Kräuter- bzw. Aromabutter ist ein absoluter Grill-Klassiker! Sie ist essenziell zum Baguette und herrlich zart schmelzend auf einem heißen Stück Fleisch. Damit es nicht langweilig wird, haben wir gleich fünf verschiedene Variationen für dich zusammengestellt: Kräuterbutter, Nussbutter, Knoblauchbutter, Pfefferbutter und Bruschetta-Butter sorgen für reichlich Abwechslung. Sie alle sind blitzschnell in nur 5 Minuten zubereitet – perfekt also für eine spontane Einladung!

Grillbutter fünfmal anders - Foto: Kathrin Knoll

Gorgonzola schmeckt kräftig-dominant, kann aber dadurch jedes einfache Brot zum Geschmackserlebnis machen – und du benötigst nur wenige Zutaten.

Gorgonzola-Creme - Foto: Anna Gieseler

Salate

Mediterran gewürzt passt dieser Salat besonders gut zu Fleisch, Fisch oder auch Grillkäse. Vor allem die frische Minze, der Schafskäse und die Oliven erinnern ans Mittelmeer.

Mediterraner grüner Bulgursalat - Foto: Frauke Antholz

Diesen Salat mag ich besonders gern, denn er ist in nur 5 Minuten fertig! Die Rohkost schmeckt frisch und leicht und ergänzt Gegrilltes und Brot besonders gut.

Ratz-Fatz-Blumenkohlsalat - Foto: Anna Gieseler

Coleslaw ist besonders bei den Amerikanern beliebt und wird dort zu Fleisch gereicht. Dabei handelt es sich um den guten alten Krautsalat, der allerdings hier mit Mayonnaise und Sahne zubereitet wird. Idealerweise lässt du den Salat vor dem Verzehr etwas ziehen. Ich bereite ihn daher meist als erstes zu, packe ihn in eine Vorratsdose und auf dem Weg zum Park ist er dann perfekt durchgezogen.

Frischer Coleslaw - Foto: Nicole Stroschein

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen