Alisa

Dein perfekter Backassistent: 10 Gründe für den Thermomix®

NIE WIEDER OHNE! Wir sprechen vom Backen. Denn wir backen nie wieder ohne die Unterstützung unseres Thermomix®. Ob saftige Kuchen, knusprige Streuselmuffins oder softe Cookies, der Thermomix® ist der perfekte Asisstent beim Backen. Wieso genau? Wir nennen dir gleich 10 Gründe.

10 Gründe, warum dein Thermomix® der perfekte Backassistent ist

Ganz nach dem Motto „1 Gerät – 1000 Möglichkeiten" holen wir beim Backen alles aus dem Thermomix® heraus. Wie unterstützt dich dein Zaubertopf beim Backen süßer und herzhafter Leckereien?

Grund 1: Puderzucker und Vanillezucker selber machen

Wir lassen die kleinen Tütchen im Supermarktregal links liegen und schleppen nur die dicken Pakete Zucker nach Hause – für selbstgemachten Puder- und Vanillezucker. Gesiebter Puderzucker ist das schönste Topping für frische Kuchen aus dem heimischen Backofen und welcher Teig kommt schon ohne eine großzügige Prise Vanillezucker aus?

Puder- und Vanillezucker selber machen im Thermomix® - Foto: Désirée Peikert

Grund 2: Hefeteig im Thermomix®

Ein frischer Hefeteig – egal, ob für einen klassischen Hefezopf oder fluffige Zimtschneckengelingt immer. Das hat zwei Gründe.

  1. Der Thermomix® übernimmt das ordentliche Kneten – 5 x rechts herum, 1 x links herum.
  2. Du kannst die perfekte Temperatur einstellen, die liegt bei Hefeteig bei 37 °C.

Entdecke ALLES WISSEN rund um das Thema Hefeteig in unserem umfangreichen Beitrag: Hefeteig im Thermomix®.

Hefeteig mit Gelinggarantie im Thermomix® - Foto: Anna Gieseler

Grund 3: Der Teigmodus

Grund Nummer 3: Der Teigmodus. Bei der Zubereitung von Teigen, die geknetet werden müssen, ist dein Thermomix® besonders hilfreich. Statt mit klebrigen Händen Teige auf der Arbeitsfläche mühsam zu einem glatten Teig zu verarbeiten, ist der integrierte Teigmodus für dich da. Hast du ihn schon entdeckt?

Auch für diese Brioche-Brötchen mit Sauerteig wählst du ganz einfach die Teigstufe aus.

Brioche-Brötchen mit Sauerteig - Foto: Kathrin Knoll

Grund 4: Buttercreme im Thermomix®

Keine Cupcakes und keine Torten ohne die perfekte Buttercreme! Auch hier steht dir dein Zaubertopf zur Seite. In nur 10 Minuten mixt du aus Milch, Zucker, Vanillezucker, Stärke, Ei und Butter die einzig wahre Buttercreme.

Drei Cupcakes mit Buttercreme und bunten Streuseln
Buttercreme im Thermomix® - Foto: Désirée Peikert

Grund 5: Mehl im Thermomix®

Was du auch mixen kannst: Mehl. Und zwar jede Sorte. Ob klassisches Vollkornmehl, Reismehl oder Mehl aus Kichererbsen, du kannst ab jetzt alles selber herstellen.

Aber Achtung: Um ein Überhitzen deines Lieblingsgeräts zu verhindern, mahle maximal 300 g Körner auf einmal.

Mehl, Schrot, Paniermehl mahlen – mit dem Thermomix® kein Problem 

Grund 6: Der Rühraufsatz

Der Rühraufsatz – besser bekannt als der Schmetterling – ist dein Nummer-1-Zubehör für das Aufschlagen von Eischnee und Schlagsahne. Auch für Biskuitteige ist der Rühraufsatz essenziell!

Thermomix® mit Eischnee
Eischnee im Thermomix® so einfach!

Grund 7: Marmelade und Konfitüre kochen

Wir verwenden Marmeladen und Konfitüren im Zusammenhang mit Backrezepten vor allem in der Weihnachtszeit. Und zwar für das Backen der besten Plätzchenrezepte. Denn Linzer Plätzchen wären ohne die Konfitüre keine echten Linzer Plätzchen, richtig?

Großer Teller mit verschiedenen Plätzchensorten
Plätzchen mit Marmelade, wie das duftet! - Foto: Désirée Peikert

Grund 8: Thermomix® Waage

Sie ist das Goldstück des Thermomix®: die integrierte Waage. Nicht nur beim Backen, aber beim Backen ganz besonders, behält sie die Mengen immer ganz genau im Blick. Direkt in den Mixtopf einwiegen oder in eine Schüssel oben drauf – du hast die Wahl.

Thermomix® Gerät Ei durch Mixdeckel
Ohne die Waage wäre der Thermomix® nicht unser Thermomix®!

Grund 9: Kuchen und Keksteig

Hast du dein Handrührgerät bereits verbannt? Falls nicht, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Denn auch in Sachen Rührteigen für einfache Rührkuchen oder Kekse ist dein Zaubertopf dein bester Support. Von Stufe 4 bis Stufe 6 rührt er deine Teige so geschmeidig, dass daraus die besten Leckereien entstehen. So wie unser beliebter Kirsch-Schmandkuchen vom Blech.

Einfacher Kirsch-Schmandkuchen vom Blech - Foto: StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / Neubauer, Mathias

Grund 10: Schmelzen und Temperieren

Last, but not least, Grund Nummer 10: Schokolade schmelzen. Wir sagen "Bye Bye" zum Wasserbad und schmelzen Schokoalde für Glasuren und für Plätzchen nur noch im Thermomix®. Und du?

Eine Schokoglasur macht jedes Gebäck noch viel besser - Foto: unsplash / may-lawrence

Video: 10 Gründe mit Dési

Du schaust Dési gerne dabei zu, wie sie vom Thermomix® schwärmt? Dann klick hier für das Video zum perfekten Backassistenten: Einfach backen mit dem Thermomix®.

Backen mit dem Thermomix® – und mit Dési

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen