Lara

All in One im Thermomix® – Lecker auf allen Ebenen

Wenn du Fans des Thermomix® fragst, was dieser so alles kann, lautet die Antwort meist: „Na, alles!“. Was die Liebhaber:innen des Zaubertopfes damit meinen, wird bei einer Rezeptart besonders klar: Die Rede ist von All in One. Hier erfährst du, was es mit All in One auf sich hat und was der Unterschied zwischen All in One und One-Pot ist. Die besten Rezepte und gleich fünf Kollektionen? Gibts natürlich auch!

Fangen wir von vorne an: Was ist All in One?

Bei All-in-One-Rezepten kommt der Varoma®® zum Einsatz

Mit All in One ist gemeint, dass du eine Mahlzeit komplett im Thermomix® zubereitest. Das Gericht kann dabei auch aus verschiedenen Komponenten bestehen. Dafür stehen dir das Herzstück Mixtopf genauso zur Verfügung wie Garkorb und Varoma®. Im Mixtopf bereitest du vor allem Suppen, Eintöpfe, Curries, Soßen und Co. zu, während der Garkorb perfekt geeignet ist, um Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln zu garen. Der Varoma® thront in dritter Ebene auf dem Thermomix® und ist für das Dampfgaren zuständig – beispielsweise von Gemüse, Fisch oder Fleisch. Das Ergebnis: Sowohl Nudeln mit Soße als auch klassische „Drei-Komponenten-Essen“ wie saftiges Fleisch mit Kartoffelpürree und Gemüse können zeitgleich im Thermomix® zubereitet werden.

Die Vorteile: Du sparst Zeit, kannst Töpfe und Pfannen getrost im Schrank lassen und auch der Ofen bleibt aus. Außerdem kochst du auch aufwendigere Gerichte ohne Anbrennen oder Verkochen. All in One, das ist die Königsdisziplin des Thermomix® – und trotzdem so einfach!

Perfekte One-Pot-Pasta mit Hähnchen und Feta - Foto: Anna Gieseler

Was ist der Unterschied zwischen All in One und One-Pot?

Während All in One vor allem die Herzen jener Köch:innen höher schlagen lässt, die einen Thermomix® verwenden, begeistern One-Pot-Gerichte auch auf dem herkömmlichen Herd. Der Clou bei One-Pot-Rezepten besteht darin, dass ein vollwertiges Gericht in nur einem Topf entsteht. In der Zaubertopf-Welt ist und bleibt das aber natürlich der Mixtopf. Die Gemeinsamkeit beider Zubereitungsarten ist also die reduzierte Anzahl an Zubehör und Geräten, die zum Einsatz kommen. Bei All-in-One-Gerichten kommen jedoch mehrere Komponenten deines Thermomix® ins Spiel. Easy, oder?

Wenn du dich an einfachen und leckeren One-Pot-Gerichten probieren möchtest, empfehlen wir dir diese würzige One-Pot-Pasta mit Hähnchen und Feta, cremige Gnocchi mit Käsesoße oder italienischen One-Pot mit Hack und Porree. Du bist auf der Suche nach einem günstigen Rezept? Dann ist diese One-Pot-Pasta mit Gemüse und Crème fraîche genau das Richtige für dich.

All-in-One-Nudeln mit Hähnchen in Paprika-Mais-Soße

Alles rein damit: Die besten All-in-One-Rezepte aus dem Club

Im Club findest du viele köstliche All-in-One-Hits – da fällt die Entscheidung schwer. Deswegen habe ich dir einige Highlights zusammengestellt. Entdecke Nudelrezepte, Gerichte mit drei Hauptzutaten, Eintöpfe und Suppen und Ideen für den süßen Abschluss.

Zwei Schüsseln mit Tortellini mit Hähnchen und Currygemüse mit frischen Kräutern
Tortellini mit Hähnchen in cremiger Currysoße - Foto: Kathrin Knoll

Die besten All-in-One-Pastarezepte aus dem Thermomix®

Los geht’s mit einigen Nudelgerichten: Wie wäre es mit Nudeln mit Hähnchen in Paprika-Mais-Soße, die wir dir sogar in einem Video präsentieren. Ebenfalls beliebt sind Tortellini mit Hähnchen und Currygemüse, die in fixen 30 Minuten auf dem Tisch stehen. Auch Bandnudeln mit Spinat und Garnelen sind ein wahres All-in-One-Wunder.

Die besten All-in-One-Rezepte mit drei Komponenten aus dem Thermomix®

Manchmal darf es klassisch sein: Dann ist die Kombination aus drei Elementen unschlagbar. Gerade Kids lieben Drei-Komponenten-Gerichte. Probier doch mal unseren Wikingertopf mit Blumenkohlstampf und glasierten Karotten oder All-in-One-Spargel mit Sauce hollandaise und Katenschinken. Oder du wagst dich an zartes Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree – komplett aus dem Thermomix®!

Zwei weiße Schüsseln mit veganem Bauerntopf von oben fotografiert
Veganer All-in-One-Bauerntopf

Die besten All-in-One-Eintöpfe und -Suppen aus dem Thermomix®

Zu guter Letzt dürfen raffinierte Eintöpfe und Suppen nicht fehlen; wie diese All-in-One-Paprikasuppe mit Reis und Hackbällchen. Ein wahrer Clubliebling ist außerdem der deftige Bauerntopf, den es auch in einer veganen Variante gibt. Speaking of: Gerade Vegetarier:innen werden auch bei unserer neuen Zucchinisuppe mit Veggie-Hack voll auf ihre Kosten kommen. Fernweh? Dann probiere das grüne Kokos-Gemüse-Curry à la Alles in einem“.

Die besten süßen All-in-One-Rezepte aus dem Thermomix®

Auch süße Mahlzeiten oder Desserts gibts All in One: Zum Beispiel diese Fliederbeersuppe mit Grießklösschen, die nach Kindheit schmeckt. Köstlich und vegan ist unser Quinoapudding aus dem Varoma® mit Himbeerpüree. Ein wahrer Hingucker für deine Gäste sind außerdem diese kleinen Käsekuchen mit fruchtig-aromatischer Aprikosensoße.

Tiefer Teller mit orangefarbener Suppe mit Zucchini
Zucchinisuppe mit Veggie-Hack - Foto: Tina Bumann

All in One: Unsere Kollektionen

Noch mehr Inspiration gefällig? Wir haben gleich vier Kollektionen zum Thema All in One mit einer breiten Auswahl an Nudel- und Reisgerichten, gefülltem Gemüse und Eintöpfen zusammengestellt. Und weil gerade Nudelgerichte sich perfekt für All in One eigenen, widmet sich die Kollektion Pasta à la All in One genau diesem Thema. Viel Spaß beim Stöbern!

Foto: Tina Bumann

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen