Vivien

Entspannter Osterbrunch

Schnelle Rezeptideen für den perfekten Osterbrunch.

Ostern steht vor der Tür! Wie schön, dass wir an den Feiertagen Zeit für unsere Familie und Freunde haben. Am liebsten verbringe ich den Tag an einem reich gedeckten Tisch, von dem ich bis in den Nachmittag hinein naschen kann. Wenn dir auch die Zeit (oder Lust) für aufwendige Vorbereitungen fehlt, habe ich hier tolle Rezeptideen für dich, die in weniger als 35 Min. zubereitet sind.

Das sollte auf dem Tisch nicht fehlen:

- reichlich Getränke: Kaffee (dazu Milch und Zucker), Tee, Mineralwasser, Säfte

- Brot & Brötchen, Brezeln, Croissants, Milchbrötchen

- frische Salatblätter, Gurken- und Tomatenscheiben, Radieschen, Paprikastreifen, Avocado

- frisches Obst: Weintrauben, Erdbeeren, Apfel- und Birnenspalten

- Aufschnitt & Aufstrich (nicht vergessen: Butter oder Margarine)

Wie immer gilt: Je mehr du schon am Vortag zubereiten kannst, desto mehr Zeit hast du am nächsten Tag für deine Gäste.

Ei, Ei, Ei

Ein warmes Omelett darf bei keinem Brunch fehlen! Im Varoma® zubereitet wird es besonders saftig. Dieses mit Spargel und Karotten passt besonders gut zu Ostern. Das Omelett solltest du so frisch wie möglich servieren – dann schmeckt es einfach am besten.

Karotten-Spragel-Omelett - Foto: Sophia Handschuh

Die Eier für die Russischen Eier und die Frittierten Hack-Eier kannst du bereits am Vortag kochen. Und auch die Creme für die Russischen Eier kannst du schon vorbereiten – so musst du sie am Ostertag nur noch befüllen.

Russische Eier - Foto: Anna Gieseler
Frittierte Hack-Eier - Foto: Frauke Antholz

Für's Brot

Ein selbstgemachter Aufstrich ist schnell zubereitet und schindet bei deinen Gästen Eindruck. Weitere tolle Ideen findest du hier. Auch Pestos sind super fix gemixt und schmecken herrlich auf dem Brot – vor allem Bärlauch-Pesto passt wunderbar in den Frühling.

Lachs-Meerrettich-Aufstrich - Foto: Tina Bumann
Erbsenaufstrich - Foto: Tina Bumann

Kleine Happen

Besonders kleine Leckereien dürfen auf dem Tisch nicht fehlen! So können deine Gäste Verschiedenes probieren und haben viel Abwechslung.

Dreierlei gefüllte Pfannkuchen - Foto: Ira Leoni
Gefüllte Champignons - Foto: Anna Gieseler
Pumpernickel-Energy-Balls - Foto: Sophia Handschuh

Für Naschkatzen

Dieses Tiramisu eignet sich hervorragend für einen Brunch, da es mit dem Granola und Fruchtpüree an ein Müsli erinnert. Ich verwende gerne besonders kleine Gläser, damit bei meinen Gästen noch Platz für die anderen Leckereien bleibt.

Foto: Anna Gieseler & Kathrin Knoll

Schön süß und mit einem Haps im Mund. Diese Schokolinsen-Pralinen kommen besonders bei den kleinen Gästen gut an.

Schnelle Schokolinsenpralinen - Foto: Anna Gieseler

Für die Großen

Eierlikör ist natürlich ein absoluter Oster-Klassiker. Dieser ist mit etwas Orangenabrieb verfeinert und schmeckt so schön fruchtig. Tipps und weitere Ideen findest du hier.

Fruchtiger Eierlikör - Foto: Ira Leoni

Eierlikör ist nicht jedermanns Sache. Eine tolle Alternative ist dieser Rhabarber-Apfel-Sirup: einfach mit Sekt auffüllen und genießen.

Rhabarber-Apfel-Sirup - Foto: Ira Leoni

Wir wünschen dir ein wunderbares Osterfest mit Freunden und Familie!

Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreibe uns. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

Bitte wirf vorher einen kurzen Blick in unsere FAQ - dort findest du Antworten auf viele Fragen.

Absenden
Meine Kochbücher
Neues Kochbuch
Zum Wochenplaner hinzufügen
  • {{day.date.format("DD")}} {{day.date.format("dd")}}
Wochenplaner öffnen